5 Mystiker, die die Kunst der Heiligen Geometrie geschaffen haben

Kunst und Spiritualität standen seit jeher in engem Zusammenhang, von den Anfängen der kirchlichen Auftragsvergabe an Künstler bis hin zu den Fragen, die sich modernere Künstler in der zeitgenössischen Gesellschaft stellen. Wir haben hier einige kuratiert, von denen wir uns inspirieren ließen. Die meisten von ihnen haben eine erstaunliche, seltsame und schöne Geschichte, die über ihre Arbeit als Künstler hinausgeht.

Emma Kunz,1892 - 1963

Emma Kunz, 1892 - 1963 - Künstlerin und Mystikerin - Kunst der Heiligen GeometrieKunz stammte aus einer Schweizer Weberfamilie und wurde nie als Künstler ausgebildet. Ihr immenses Werk entstand im Rahmen ihrer Praxis als Heilerin. Während ihrer Sitzungen, die bis zu 24 Stunden am Stück dauern konnten, erstellte sie mit Hilfe eines erahnenden Pendels ihre wunderschönen, geometrischen Diagramme, die die Struktur jedes ihrer Bilder festlegten. Ihre Kunst spiegelt nicht nur eine modernistische Interpretation eines Mandalas wider, auch der Zweck dieser Zeichnungen war ähnlich – Kunz schuf diese, um ihren Patienten zu helfen, zu reflektieren, zu meditieren und sich neu auszurichten – und jedes dieser Bilder wurde auf den Boden zwischen ihr und . gelegt ihr Patient.

Emma Kunz - Kunst der Heiligen Geometrie - Heilerin und Mystikerin


Emma Kunz - Kunst der Heiligen Geometrie - Heilerin und Mystikerin

Emma Kunz - Kunst der Heiligen Geometrie - Heilerin und Mystikerin


Emma Kunz - Kunst der Heiligen Geometrie - Heilerin und Mystikerin



Hilma af Klint,1862 - 1944

Hilma af Klint - Kunst der Heiligen Geometrie - Hexe, Mystikerin und Theosophin, Die Fünf


Klint war ein schwedischer Künstler, der ein frühes Interesse an Mathematik hatte und dessen Werk aus Diagrammen bestand, die komplexe spirituelle Konzepte darstellten. Während ihrer Kunstschule lernte sie die erste einer Gruppe kennen, die später als 'The Five' bekannt wurde, Frauen, deren Mission es war, durch ihren Kontakt mit Geistern, den sogenannten 'High Masters', ein mystisches Gedankensystem zu schaffen. Um mit ihnen in Kontakt zu treten, hielten sie Seancen ab und übertrugen dann das Wissen und die Ideen, die ihnen gegeben wurden, in die Diagramme und Gemälde, die Klints Werk ausmachen.

Hilma af Klint - Kunst der Heiligen Geometrie - Hexe, Mystikerin und Theosophin, Die Fünf


Hilma af Klint - Kunst der Heiligen Geometrie - Hexe, Mystikerin und Theosophin, Die Fünf

Hilma af Klint - Kunst der Heiligen Geometrie - Hexe, Mystikerin und Theosophin, Die Fünf


Hilma af Klint - Kunst der Heiligen Geometrie - Hexe, Mystikerin und Theosophin, Die Fünf

Hildegard von Bingen, 1098-1179

Hildegard von Bingen war Äbtissin und Mystikerin und bekannt für erstaunliche Talente in Kunst, Schreiben, Wissenschaft und Musik. Sie war seit ihrer Kindheit mit Visionen begabt, aber gesundheitlich war sie gebrechlich. Im Alter von 42 Jahren erhielt sie eine Vision, die sie anwies, aufzuzeichnen, was ihre Visionen ihr zeigten, obwohl sie während der Aufzeichnung Krankheitsanfälle erlebte. Sie erstellte ein Kompendium namens Scivias von allem, was sie gesehen hatte. Ihre Arbeit im medizinischen Bereich stammt aus ihrer Arbeit in den Kräutergärten ihres Klosters. Sie glaubte an die Beziehungen zwischen Spiritualität, Heilung und künstlerischem Schaffen und betrachtete Gesundheit aus einer interdisziplinären und ganzheitlichen Perspektive.


Hildegard von Bingen - Abbess, Christian Mystic, Sacred Geometry Art

Hildegard von Bingen - Abbess, Christian Mystic, Sacred Geometry Art

Hildegard von Bingen - Abbess, Christian Mystic, Sacred Geometry Art

Olga Fröbe-Kapteyn,1881 - 1962

Olga Fröbe-Kapteyn - Gründerin von ARAS, Eranus, Sacred Geometry Art

Olga blühte später in ihrem Leben in der Schweiz sowohl in die Mystik als auch in die Kunst ein, wo ihr Kreis aus anderen bestand, die sich für indische Philosophie, Meditation und die Gemeinsamkeiten zwischen den Religionen interessierten. Sie organisierte eine Konferenz, die später zu Eranos wurde, einer Versammlung von Gelehrten, um ihre Forschungen zur Spiritualität auszutauschen. Die Konferenz wurde stark von Carl Jung und Rudolf Otto beeinflusst. Später gründete sie das Archiv zur Erforschung archetypischer Symbolik, das bis heute als Teil der Carl-Jung-Stiftung besteht.

Olga Fröbe-Kapteyn - Gründerin von ARAS, Eranus, Sacred Geometry Art

Olga Fröbe-Kapteyn - Gründerin von ARAS, Eranus, Sacred Geometry Art

Olga Fröbe-Kapteyn - Gründerin von ARAS, Eranus, Sacred Geometry Art

Carl Jung, 1875 - 1961

Carl Gustav Jung - Psychologe, Gelehrter, Archetypen, Kunst der Heiligen Geometrie

Bekannt für seine Arbeit in Psychologie und archetypischer Symbolik, verbrachte Carl Jung die späteren Jahre seines Lebens damit, ein Werk namens Rotes Buch zu komponieren (das ich so glücklich bin, dass ich es besitze!). Die Arbeit war zutiefst persönlich und umfasste seine Erkundung seiner eigenen Tiefen und die Auseinandersetzung mit seinem eigenen Unbewussten. Er schrieb nicht nur den Text, sondern transkribierte den Text auch in Kalligraphie und zeichnete die Bilder, die das Buch umspannen. Nur etwa zwei Drittel seines Manuskripts wurden jemals transkribiert, die große Leistung wurde 1930 aufgegeben.

Carl Gustav Jung - Psychologe, Gelehrter, Archetypen, Kunst der Heiligen Geometrie - Rotes Buch, Liber Novus

Carl Gustav Jung - Psychologe, Gelehrter, Archetypen, Kunst der Heiligen Geometrie - Rotes Buch, Liber Novus

Carl Gustav Jung - Psychologe, Gelehrter, Archetypen, Kunst der Heiligen Geometrie - Rotes Buch, Liber Novus