Kompatibilität von Krebs-Mann und Wassermann-Frau: Liebe, Sex und Chemie

Krebs Mann und Wassermann Frau Kompatibilität Liebe, Sex und Chemie

Eine Kombination aus Krebs und Wassermann ist eines der am wenigsten kompatiblen Sternzeichen.

Zunächst haben sie sehr wenig gemeinsam. Er ist Kardinalwasser und sie ist feste Luft. Er ist zutiefst emotional und sie ist sehr rational.


Wenn es nur diese Unterschiede wären, könnten sie sie wahrscheinlich in einer Beziehung durcharbeiten. Das große Problem bei diesem Paar ist, dass er sich um jemanden kümmern muss und sie extrem unabhängig ist.

Es ist ihnen jedoch möglich, eine Beziehung aufzubauen und aufrechtzuerhalten, wenn beide sich wirklich lieben.


Es ist nur so, dass es viel Arbeit und Kompromisse erfordert und beide sich weit außerhalb ihrer Komfortzonen wagen müssen.



Wenn Sie diese unglaubliche, wundervolle Verbindung mit Ihrem Krebsmenschen spüren möchten, dann ist das Cancer Man Secrets 'Roadmap' ist der umfassendste Leitfaden, der jemals zum Verständnis eines Krebsmenschen erstellt wurde.


Probieren Sie diese „Geheimwaffe“ selbst aus

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Kompatibilität von Krebs-Mann-Wassermann-Frau
    • 1.1 Wichtige Merkmale eines Krebsmannes in Bezug auf eine Wassermannfrau
    • 1.2 Wichtige Merkmale einer Wassermannfrau in Bezug auf einen Krebsmann
    • 1.3 Krebsmensch, Wassermannfrau: Datierung und frühe Stadien der Beziehung
    • 1.4 Krebs Mann, Wassermann Frau: Sexuelle Verträglichkeit
    • 1.5 Krebs Mann, Wassermann Frau: Ehe und Familienleben
      • 1.5.1 Ein Krebsmensch und eine Wassermannfrau als Eltern
    • 1.6 Krebsmann, Wassermannfrau: Zusammenarbeiten
    • 1.7 Typische Kämpfe zwischen einem Krebsmenschen und einer Wassermannfrau und wie man sie löst

Krebs Mann Wassermann Frau Kompatibilität

Hier sind die Stärken der Kompatibilität von Krebs-Mann und Wassermann-Frau:


  • Seine Hingabe
  • Ihre Stabilität
  • Eine Wahl, trotz ihrer Unterschiede zusammen zu sein
  • Balance
  • Seine Beharrlichkeit
  • Ihre Entschlossenheit

Wichtige Merkmale eines Krebsmannes in Bezug auf eine Wassermannfrau

Krebs-Kompatibilitätstabelle Sternzeichen-Prozentsätze

Ein Krebsmensch hat tiefe Gefühle und widmet sich ganz seiner Familie.


Krebs ist das Zeichen des Erziehers, und er möchte und muss sich um jemanden kümmern.

Er liebt Kinder und Haustiere und wird alles tun, um die zu schützen, die er unter seine Fittiche nimmt.


Wenn ein Krebsmann kümmert sich nicht um jemanden, er kann egozentrisch und gereizt werden. Es gibt nichts, was ihn mehr aufregt, als nicht gebraucht zu werden.

Dies kann dazu führen, dass er sich nach innen dreht und das Schlimmste in ihm herausholt.

Anstatt ein Erzieher zu werden, besteht er darauf, ständig von anderen gepflegt zu werden, und möchte, dass andere ständig ihre Liebe zu ihm beweisen.

Krebs ist ein Wasserzeichen Und wie alle Wasserzeichen möchte ein Krebsmensch eine emotionale und sogar psychische Bindung zu einem Partner eingehen.

Wenn er keine solche Bindung hat, wird es für ihn schwierig sein, in der Beziehung zufrieden zu sein.

Wichtige Merkmale einer Wassermannfrau in Bezug auf einen Krebsmann

Wassermann-Kompatibilitätstabelle Sternzeichenprozentsätze

Eine Wassermannfrau ist kompliziert . Sie mag es, mit Menschen zusammen zu sein, aber sie initiiert selten Kontakt.

Obwohl sie sehr rational ist, kann sie an einem Glauben oder einer Meinung festhalten, selbst gegen überwältigende Beweise dagegen.

Sie sieht aufgeschlossen aus, aber es ist selten, dass irgendjemand jemals in der Lage sein wird, seine Meinung über irgendetwas zu ändern.

Der Grund für diese widersprüchlichen Eigenschaften ist, dass Wassermann das Zeichen des Propheten oder des Wahrsagers ist.

Die Rolle des Wassermanns besteht darin, sich von der gewöhnlichen Existenz zu lösen, damit sie sie klar sehen kann.

Dazu braucht sie eine starke Abwehr gegen Einfluss und Druck anderer.

Damit sich eine Wassermannfrau verlieben kann, muss sie intellektuell stimuliert werden. Sie tendiert dazu, sich für jemanden zu interessieren, der auf irgendeine Weise ungewöhnlich ist oder der größer als das Leben ist.

Auf der anderen Seite ist sie von allen Anzeichen diejenige, die sich am meisten den Vorhersagen widersetzt, mit wem sie zusammen sein oder sich entscheiden wird, mit ihr zusammen zu sein.

Krebsmann, Wassermannfrau: Datierung und frühe Stadien der Beziehung

Unter normalen Umständen werden ein Krebsmensch und eine Wassermannfrau niemals zusammenkommen.

Sie sind so unterschiedlich voneinander, dass es ihnen schwer fällt, überhaupt etwas zu finden, worüber sie sprechen können.

Als einer der schlechteste Wassermann-Spiele Ein Krebsmensch ist schüchtern und es fällt ihm schwer, mit einer Frau aus seiner Hülle herauszukommen.

Eine Wassermannfrau wird fast nie verletzlich erscheinen.

Beim Umgang mit einem Wassermann beiderlei Geschlechts passieren jedoch viele außergewöhnliche Dinge. Man weiß nie, wen eine Wassermannfrau attraktiv finden könnte.

Ein Krebsmensch ist insofern ungewöhnlich, als er dazu neigt, sich nicht an die Vorstellung zu halten, was die meisten Menschen als männlich betrachten würden. Das an und für sich mag für eine Wassermannfrau interessant sein.

Wenn ein Krebsmensch und eine Wassermannfrau miteinander ausgehen, sind alle Wetten ungültig, was als nächstes passieren wird.

Es gibt ein altes chinesisches Sprichwort: 'Die Person, die sagt, dass es nicht möglich ist, sollte niemals die Person unterbrechen, die es tut.'

Dieses Sprichwort bezieht sich auf eine Romanze zwischen einem Krebsmann und einer Wassermannfrau.

Krebsmann, Wassermannfrau: Sexuelle Verträglichkeit

Ein Krebsmensch und eine Wassermannfrau werden es im Schlafzimmer schwer haben, miteinander in Beziehung zu treten.

Er wünscht sich eine tiefe emotionale Bindung sowie körperliches Vergnügen. Sie ist sehr zerebral und analysiert gerne alles, auch Sex.

Es wird für sie schwierig sein, sich auf dieser Ebene zu verbinden.

Wenn sie Gemeinsamkeiten in Bezug auf Sex finden wollen, müssen sie ziemlich viel verhandeln.

Krebsmann, Wassermannfrau: Ehe und Familienleben

In den meisten Fällen werden ein Krebsmensch und eine Wassermannfrau überhaupt keine Beziehung eingehen, geschweige denn lange genug darin bleiben, um zu heiraten.

Wenn sie dies jedoch tun, haben sie die Chance, dass es zwischen ihnen funktioniert.

Dies liegt daran, dass sie sich entschieden haben, zusammen zu sein, und dass sie bereits viele ihrer Unterschiede durcharbeiten mussten.

Sie werden jedoch viele Kompromisse für einander eingehen müssen.

Zunächst braucht und möchte sie nicht, dass sich jemand um sie kümmert.

Sie macht die Dinge auf ihre eigene Art und Weise, und sie wird niemandem zuhören, der ihr sagt, was zu tun ist, selbst wenn es ihr hilft oder sie beschützt.

Also wird er jemanden brauchen, um den er sich kümmern muss.

Wenn sie Kinder haben, wird dies den Druck etwas verringern. Wenn nicht, müssen sie Haustiere oder sogar eine Zimmerpflanze haben.

Sie haben jedoch einige versteckte Vermögenswerte, die ihrer Beziehung helfen werden. Er neigt dazu, introvertiert zu sein und braucht etwas Zeit für sich.

Andererseits mag er es nicht, allein zu sein.

Er möchte, dass jemand mit ihm im Raum ist, ohne mit ihr interagieren zu müssen. Eine Wassermannfrau wird dies tun können.

Sie hat im Allgemeinen ihre eigenen Interessen und ist glücklich, sozial zu sein, aber sie ist genauso glücklich, ihr eigenes Ding zu machen.

Ein Krebsmann und eine Wassermannfrau als Eltern

Wie bereits erwähnt, hilft es ihrer Beziehung, wenn sie Kinder haben, weil er jemanden hat, um den er sich kümmern muss.

Sie werden sich als Eltern ausbalancieren.

Er wird sie pflegen und sie wird sie intellektuell anregen.

Sie müssen darauf achten, miteinander zu kommunizieren, und sie werden in Bezug auf die Elternschaft natürlich nicht auf derselben Seite sein.

Krebsmann, Wassermannfrau: Zusammenarbeiten

Ein Krebsmensch und eine Wassermannfrau werden nicht unbedingt zusammenarbeiten, zumindest nicht, um eine Aufgabe oder ein Projekt gemeinsam zu erledigen.

Auf der anderen Seite sind sie möglicherweise tatsächlich in der Lage, Dinge zu erledigen.

Ein Krebsmensch ist ein guter Anführer, und er kann den Ball ins Rollen bringen. Andererseits kann er emotional und manchmal manipulativ sein.

Eine Wassermannfrau tut, was sie tun wird.

Es ist selten, dass jemand eine Wassermannfrau davon überzeugen kann, etwas zu tun, wenn sie nicht will, was bedeutet, dass sie sich entschieden hat, ein Teil davon zu sein, wenn sie an einem Projekt beteiligt ist. Das wird sie motivieren.

Sie wird nicht verärgert oder von seinen Emotionen beeinflusst sein und ihre gewählte Aufgabe fortsetzen, bis sie erledigt ist.

Obwohl sie möglicherweise nicht zusammenarbeiten, können sie sich gegenseitig aus dem Weg gehen und ihre Aufgaben und Aufgaben jeweils selbst verwalten.

Typische Kämpfe zwischen einem Krebsmann und einer Wassermannfrau und wie man sie löst

Obwohl ein Krebsmensch und eine Wassermannfrau unterschiedlich sind, werden sie überhaupt nicht viel kämpfen.

Er mag emotional werden und versuchen, mit ihr zu kämpfen, aber sie ist nicht leicht zu ärgern, und sie wird sich ihm selten anschließen.

Dies bedeutet, dass die meisten Argumente nicht auf den Weg gebracht werden.

Bei vielen Paaren wäre dies positiv, aber im Fall eines Krebsmannes und einer Wassermannfrau ist dies symptomatisch für die Schwierigkeiten zwischen ihnen.

Sie verstehen sich nicht genug, um sich überhaupt auf einen Streit einzulassen.

Die Schwierigkeit liegt in der Art und Weise, wie jeder von ihnen die Welt verarbeitet.

Er verarbeitet es emotional und intuitiv, und sie verarbeitet es intellektuell und rational.

Sie interessiert sich jedoch für Dinge, die sie nicht versteht, und wird möglicherweise neugierig, warum er so handelt, wie er es tut.

Ihre Neugier könnte zu Gesprächen führen, die ihnen zumindest ein rudimentäres Verständnis voneinander vermitteln würden.

Fazit

Ein Krebsmann und eine Wassermannfrau sind ein äußerst unwahrscheinliches Paar. In vielen Fällen werden sie überhaupt keine Beziehung eingehen.

Wenn sie eine Beziehung eingehen, haben sie die Chancen bereits übertroffen, sodass sie es schaffen können, dass es zwischen ihnen funktioniert.

Er widmet sich denen, die ihm wichtig sind, und wird daher hoch motiviert sein.

Sie interessiert sich für Menschen, die anders sind als sie, und ihre Neugier könnte die Tür für die Kommunikation öffnen.

So könnten seine Hingabe und ihre Neugier den Weg für eine dauerhafte Beziehung zwischen ihnen ebnen.

Wenn Sie wissen möchten, was ein Krebsmensch wirklich will, sollten Sie das umfassende Buch lesen Cancer Man Secrets führen.

Lesen Sie auch: