The Celtic Cross Tarot Spread - Entdecken Sie den klassischen 10-Karten-Tarot-Spread

Wenn Sie schon einmal mit dem Tarot gearbeitet haben, sind Sie höchstwahrscheinlich schon auf den berühmten keltischen Kreuz-Tarot-Aufstrich gestoßen. Diese bekannte 10er Karte Tarot-Aufstrich ist flexibel und bietet gleichzeitig umfassende Antworten auf viele Fragen und Themen. Es ist auch einer der seltenen Tarot-Aufstriche, die Sie verwenden können, auch wenn Sie keine bestimmte Frage stellen möchten. Mit dem Celtic Cross Tarot Spread können Sie alle verschiedenen Aspekte einer Situation untersuchen und jedes Ereignis, das Ihren Weg gekreuzt hat, Stück für Stück aufschlüsseln.

Da es sich jedoch um einen 10-Karten-Tarot-Spread handelt, kann es auch ziemlich kompliziert sein, damit zu arbeiten, besonders wenn Sie zum ersten Mal damit anfangen. Aus diesem Grund lohnt es sich unserer Meinung nach, sich die Zeit zu nehmen, diese Verbreitung etwas genauer zu untersuchen.

In diesem Artikel werden wir nicht nur die Position der Karten untersuchen, sondern auch, wie man Dinge miteinander verbindet, um eine Erzählung zu erstellen, die der beste Teil des Tarotlesens ist!


Die Positionen des 10-Karten-Celtic Cross Tarot Spread

Wir werden das Keltische Kreuz auf die gleiche Weise aufschlüsseln wie andere Standard-Tarot-Spreads, indem wir uns die Positionen der Karten ansehen.

  1. Die Gegenwart / Das Selbst - Diese Position zeigt die aktuelle Situation und das, was jetzt passiert. Es kann auch verwendet werden, um den aktuellen Geisteszustand des Abfragenden darzustellen und eine Momentaufnahme dessen, wer der Abfragende zum aktuellen Zeitpunkt ist.
  2. Das Problem - Diese Karte stellt die Herausforderung dar, der sich der Querent zu diesem Zeitpunkt gegenübersieht, etwas, das er lösen muss, um Fortschritte zu erzielen.
  3. Die Vergangenheit - Hier sehen wir die vergangenen Ereignisse und auch wie sie die aktuelle Situation geprägt haben. Dies kann uns Aufschluss über Einflüsse in der Vergangenheit geben, die zu diesem Zustand geführt haben.
  4. Die Zukunft - Diese Karte stellt eine wahrscheinliche Wendung der Ereignisse dar, vorausgesetzt, dass sich nichts ändert. Dies sind normalerweise kurzfristige Ereignisse und stellen nicht die endgültige Lösung dieser Ereignisse dar.
  5. Bewusst - Diese Karte untersucht, worauf Sie sich konzentrieren und wo Ihre Gedanken sind. Dies kann Ihre Ziele und Wünsche in Bezug auf diese Situation sowie Ihre Annahmen darstellen.
  6. Bewusstlos - Das Unbewusste offenbart, was diese Situation wirklich antreibt; die Gefühle, die Überzeugungen und die Werte, die der Suchende vielleicht noch nicht einmal versteht. Manchmal kann diese Karte eine Überraschung sein und auch einen versteckten Einfluss darstellen.
  7. Ihr Einfluss - Diese Karte kann etwas weit gefasst werden - bezieht sich aber im Allgemeinen darauf, wie Sie sich selbst sehen und wie diese Wahrnehmung den Verlauf dieser Situation beeinflussen kann. Welche Überzeugungen über dich trägst du? Erweiterst du dich oder schränkst du dich ein?
  8. Äußerer Einfluss - Diese Karte repräsentiert die Welt um Sie herum und wie sie sich auf diese Situation auswirkt. Es kann das soziale und emotionale Umfeld darstellen, in dem Sie sich bewegen, und auch, wie andere Sie wahrnehmen.
  9. Hoffnungen und Ängste - Diese Karte ist eine der schwieriger zu entschlüsselnden Positionen in diesem Spread. Sie kann sowohl das darstellen, was Sie insgeheim wünschen, als auch das, was Sie möglicherweise vermeiden möchten. Die menschliche Natur ist oft paradox, und was wir am meisten fürchten, ist manchmal auch das, worauf wir uns die ganze Zeit wirklich erhofft haben.
  10. Ergebnis - Diese Karte soll eine Zusammenfassung aller vorherigen Karten sein. Was ist die wahrscheinliche Lösung dieses Ereignisses angesichts all dessen, was passiert? Sollten Sie hier eine Karte finden, die kein günstiges Ergebnis hat, können Sie den Rest des Spreads analysieren, um eine andere Vorgehensweise zu finden.

Keltisches Kreuz Tarot Spread-Diagramm

Der keltische Kreuz-Tarot-Spread - Erkundung des klassischen 10-Karten-Tarot-Spreads - Keltisches Kreuz-Tarot-Spread-Diagramm


Verstehen der Beziehungen in der 10 Card Celtic Cross Tarot Spread

Nachdem wir nun die einzelnen Positionen des Tarot-Spreads des Keltischen Kreuzes kennengelernt haben, können wir mit der Entwicklung der Geschichten beginnen, die sich in diesem komplexen 10-Karten-Tarot-Spread entwickeln.



Das Kreuz gegen den Stab

Keltisches Kreuz Tarot Spread Sections - Kreuz und der Stab


Der Celtic Cross Tarot Spread kann in zwei Abschnitte unterteilt werden. Dies sind das Kreuz, bestehend aus 6 Karten auf der linken Seite und der Stab, die vier Karten auf der rechten Seite. Insgesamt gibt Ihnen der Querschnitt dieser Strecke ein Bild von allen Ereignissen in Ihrem Leben; intern und extern. Das Personal ermöglicht es Ihnen, das Leben des Abfragenden zu untersuchen, wie es außerhalb dieser Situation ist. Wir lernen, wie sich der Kontext dieser Situation darauf auswirken kann, und auch - wie man sie, wenn gewünscht, ändert.

Das Rad und seine Achse

Celtic Cross Tarot Spread Sections - Rad und Achse


Innerhalb des Kreuzes können Sie die Karten in weitere zwei Abschnitte unterteilen - den mittleren Kreis, dargestellt durch zwei Karten, die den Kern der Sache vermitteln, und die umliegenden vier Karten, die die Ereignisse Ihres Lebens darstellen, die ihn umgeben. Sie können sich dies als ein Rad aus vier Karten vorstellen, das sich um eine Achse von zwei Karten dreht.

Zeit und Bewusstsein

Der keltische Kreuz-Tarot-Spread - Erkundung des klassischen 10-Karten-Tarot-Spreads - Infografik zu keltischen Querschnitten


Das Kreuz kann auch in zwei verschiedene Abschnitte unterteilt werden - die horizontalen Karten, einschließlich der Mittelachse, zeigen die Zeit an, während die vertikalen Karten das Bewusstsein ausdrücken. Wenn wir sowohl horizontal als auch vertikal lesen, sehen wir diese als zwei kleinere Spreads, die uns die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sowie Unbewusstes, Selbst und Bewusstes geben.

Alles in allem können wir einen wunderschönen und komplexen 10-Karten-Tarot-Spread sehen, der uns Klarheit und Tiefe verleihen kann.


Keltische Querschnitte Infografik

Vergleichen und Gegenüberstellen von Paaren in der keltischen Kreuzverteilung

Zusätzlich zu den kleineren Abschnitten innerhalb des Keltenkreuzes können wir uns auch einige andere Paare ansehen, die zum Vergleichen und Vergleichen besonders hilfreich sein können. Diese Karten haben besondere Beziehungen, die dem Lesen eine andere Dimension verleihen können.

  • Karte 4 und Karte 10 - Wie wirkt sich die nahe Zukunft auf die endgültige Auflösung aus? Was können Sie sich vorstellen, was zwischen diesen Karten passiert, um zum Ergebnis zu gelangen?
  • Karte 5 und Karte 6 - Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Bewussten und dem Unbewussten? Stimmen die versteckten und zugrunde liegenden Motivationen des Suchenden mit seinen Annahmen und Wünschen überein?
  • Karte 6 und Karte 9 - Gefühle und Überzeugungen können die Richtung, in die diese Situation gehen kann, stark beeinflussen. Welche unbewussten Überzeugungen erzeugen die Ängste und Hoffnungen des Suchenden?

Und das ist es! Wir hoffen, dass dies ein informativer Blick auf diesen klassischen 10-Karten-Tarot-Aufstrich war. Sie sollten jetzt alle Werkzeuge und Hintergrundinformationen haben, um das Keltische Kreuz sicher zu lesen. Benötigen Sie Ausarbeitungen? Hinterlasse einen Kommentar. Wir sind auch gespannt, wie sich dies auf Ihre eigenen Keltenkreuz-Lesungen ausgewirkt hat. Lassen Sie es uns unten wissen!