Wie Sie den vollen „kalten“ Mond in Gemini am 12. Dezember 2019 optimal nutzen können

Vollkalter Mond in Zwillingen Dezember 2019

Brrr, da draußen wird es kalt, zumindest auf der Nordhalbkugel, wo die Nächte extra lang und die Tage kühler und kühler sind! Dieser treffend benannte „kalte“ Vollmond in Gemini findet am 12. Dezember 2019 statt. Laut dem Almanach des alten Bauern ist dies die Jahreszeit, die den wahren Beginn des Winters ankündigt, eine Zeit, in der man sich hocken und warm halten kann!

Von amerikanischen Ureinwohnern wird es auch 'Long Night Moon' genannt, was für sich selbst spricht - dies Vollmond ist derjenige, der der Wintersonnenwende am nächsten kommt. Auf jeden Fall eine Zeit, sich hineinzukuscheln und auf wärmere Tage zu warten!


Inhaltsverzeichnis

  • 1 Über den Zwillingsvollmond
    • 1.1 Energien, die diesen Vollmond beeinflussen
  • 2 Wie Sie den Vollmond für jedes Zeichen optimal nutzen können
    • 2.1 Widder und aufsteigender Widder
    • 2.2 Stier und Stier steigen
    • 2.3 Zwillinge und Zwillinge steigen
    • 2.4 Krebs und Krebsanstieg
    • 2.5 Leo und Leo Rising
    • 2.6 Jungfrau und Jungfrau steigt
    • 2.7 Waage und Waage steigt
    • 2.8 Skorpion und Skorpion steigen
    • 2.9 Schütze und Schütze steigen
    • 2.10 Steinbock und Steinbock steigen
    • 2.11 Wassermann und Wassermann steigen
    • 2.12 Fische und Fische steigen
  • 3 5 Tipps, wie Sie den Vollmond in Gemini optimal nutzen können
    • 3.1 1. Überlegen Sie, welche Ideen Sie veröffentlichen müssen
    • 3.2 2. Vermeiden Sie codependente Beziehungsmuster
    • 3.3 3. Gib dir etwas zusätzliche Liebe
    • 3.4 4. Werden Sie mit sich selbst real
    • 3.5 5. Lassen Sie Ihren Intellekt und Ihre Philosophie in Einklang bringen
  • 4 Zusammenfassung des Vollmonds in Gemini

Über den Zwillingsvollmond

Wenn ein zweijähriger Zyklus von Finsternissen bei Krebs und Steinbock zu Ende geht, beginnt der Zyklus von Finsternissen bei Zeichen von Zwillingen und Schützen. Und obwohl dies keine Sonnenfinsternis ist, wird es nur einen Hinweis auf die Arten von Themen geben, die im Laufe des Jahres 2020 auftauchen werden, wenn sich Sonne und Mond in diesem Zeichenpaar treffen.

Schlüsselwörter wie Freiheit, Lernen, Information, Philosophie und Überzeugungen sind diejenigen, an denen man sich während dieses Vollmonds festhalten kann, und vielleicht ist dies eine Zeit, in der wir beginnen, veraltete Philosophien, Ideen und Gedanken zu veröffentlichen, die einfach nicht mehr relevant sind! Dieser Vollmond in Gemini ist ein Höhepunkt der letzten 6 Monate, und was auch immer wir geistig oder spirituell festgehalten haben, kann jetzt gelöscht werden!

Energien, die diesen Vollmond beeinflussen

Der Zwillingsvollmond hat ein herausforderndes Quadrat zum Planeten Neptun - dieser Archetyp dreht sich alles um Illusionen, Fantasien, Wahnvorstellungen, Träume und Flucht. Anstatt diesen Vollmond eine Zeit ungesunder Flucht sein zu lassen, sei es eine Zeit der Flucht vor toxischen Abhängigkeiten, einschließlich der Abhängigkeit von einem Denksystem, einer dogmatischen Philosophie oder sogar einer greifbaren Sucht wie Zucker oder Alkohol. Wir könnten bei diesem Vollmond versucht sein, in Abhängigkeitsmuster zu verfallen, das Universum bietet einen Ausweg.


Der Herrscher dieses Vollmonds ist Merkur, der sich unbehaglich in Schütze befindet und uns vielleicht dazu neigt, Gedanken zu übertreiben, große Ideen zu haben, die nirgendwo hingehen - obwohl sie uns helfen können, unsere Wahrheit direkt und ohne Scham auszusprechen. Dies wird in Bezug auf unsere Beziehungen hilfreich sein, die unter Druck zu stehen scheinen, wenn Venus zwischen Saturn und Pluto sitzt und ein Gefühl der Unsicherheit und Unliebsamkeit widerspiegelt. Lassen Sie uns nicht in die Mitabhängigkeit fallen, um die Leere zu füllen, sondern auf eine spirituelle Idee das kann uns helfen, den Glauben zu bewahren.

So machen Sie das Beste aus dem Vollmond für jedes Zeichen

Widder und Widder steigen

Dieser Vollmond ist eine Zeit, um Überzeugungen und Ideen loszuwerden, die Sie zurückgehalten haben, und um negative Gedankenmuster freizusetzen, die Sie möglicherweise daran hindern, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen, Widder! Machen Sie sich jetzt klar, was Sie am meisten brauchen und wünschen - und lassen Sie sich das nicht ausnutzen.


Stier und Stier steigen

Wie Sie wissen, ist materielle Sicherheit für Ihr Schild wichtig, und dieser Vollmond zeigt Ihnen die Ergebnisse der Investitionen der letzten 6 Monate - waren sie klug und haben Sie sich selbst genug geschätzt? Jetzt ist die Zeit zu erzählen; Überlegen Sie, ob Ihre Ziele mit dem übereinstimmen, was Sie finanziell erreichen.

Zwillinge und Zwillinge steigen

Ein Vollmond in Ihrem eigenen Zeichen hebt Ihre Beziehungen hervor, Zwillinge - und es kann einige Täuschungen auf Ihrer Seite des Teils Ihres Honigs geben, der herauskommt, um gelöst zu werden. Spielen Sie keinen Rauch und keine Spiegel - seien Sie ehrlich und ehrlich und es wird Ihnen helfen, einen Zustand der Vergebung zu erreichen.

Krebs und Krebs steigt

Dieser Vollmond wird Sie tief graben lassen, Krebs, und einen Blick auf alle psychischen Ängste oder Ängste werfen, die möglicherweise Programme in Ihrem Kopf ausführen. Entfernen Sie alle Lebensgewohnheiten, die Ihre Ängste verschlimmern, und finden Sie sich emotional und körperlich viel gesünder dafür.

Leo und Leo Rising

Jetzt ist es an der Zeit, sich von Allianzen zu trennen, die möglicherweise nicht Ihre Interessen im Auge behalten, Leo, egal ob es sich um eine Freundschaft, eine Gemeinschaft oder einen Liebhaber handelt, mit dem Sie Zeit verbracht haben. Es gibt etwas, das Sie gerade nicht sehen, was sich nach dem Vollmond deutlich macht.


Jungfrau und Jungfrau steigt

Etwas in Ihrer Karriere hat jetzt einen Höhepunkt erreicht, Jungfrau, und Sie müssen sich entscheiden, in welche Richtung Sie gehen möchten und was Sie endlich veröffentlichen können. Führen Sie es von Ihrem Partner aus, um sicherzustellen, dass Sie sich auf derselben Seite befinden.

Waage und Waage steigt

Kompromisse sind eine großartige Waage, aber gibt es ein Bedürfnis oder einen Wunsch, den Sie gerade nicht kommunizieren? Sagst du eine Sache und glaubst du eine andere? Versuchen Sie, sich dem zu stellen, besonders wenn es um Ihr Berufsleben geht - dies ist eine Zeit in Ihrem Leben, in der Sie einige Grenzen setzen müssen.

Skorpion und Skorpion steigen

Der heutige Tag markiert den 6-monatigen Höhepunkt eines finanziellen Problems. Es ist ein guter Zeitpunkt, um Ihre Ideen offen und ehrlich zu verbreiten, insbesondere wenn es um Ihre Kinder und / oder Ihren Partner geht. Ein gutes Gleichgewicht zwischen Geben und Empfangen zu finden, ist für Sie konstruktiv.

Schütze und Schütze steigen

Die andere Hälfte dieses Vollmonds, die Sonne, steht in Ihrem Zeichen, was bedeutet, dass der Schwerpunkt sehr auf Ihrer Unabhängigkeit sowie Ihren Beziehungen liegt. Die letzten 6 Monate haben sich zu diesem Zeitpunkt entwickelt und es ist an der Zeit, eine Entscheidung zu treffen, die auf dem basiert, was auf Sie zukommt - und ehrlich zu sein, was Sie wollen.

Steinbock und Steinbock steigen

Die Arbeit geht jetzt voran, und der Alltag wird hervorgehoben. Haben Sie Ihr Bestes getan, um sicherzustellen, dass das Geschäft erledigt wird, oder müssen Änderungen vorgenommen werden? Stellen Sie sicher, dass Sie in Bezug auf Ihre Karriere so klar wie möglich kommunizieren.

Wassermann und Wassermann steigen

Freundschaften sind wichtig für Sie, sollten aber auch Ihr individueller Selbstausdruck sein - nehmen Sie sich Zeit für Sie und Ihre Freunde und gleichen Sie die Zeit mit Ihrem Geliebten aus. Es ist nicht immer einfach, ein Gleichgewicht zu erreichen, und Sie könnten sich jetzt ein wenig verwirrt über Ihre Werte fühlen.

Fische und Fische steigen

Vielleicht zeigt Ihnen dieser Vollmond, was in Ihrem Heim- und Arbeitsleben ausgeglichen oder verändert werden muss, Fische. Sie müssen genau wissen, was Sie wollen, sonst werden Sie überall herumlaufen. Dies ist der Höhepunkt der Verwirrung. Stellen Sie daher sicher, dass große Entscheidungen erst nach dem Vollmond vermieden werden.

5 Tipps, um den Vollmond in Gemini optimal zu nutzen

1. Überlegen Sie, welche Ideen Sie veröffentlichen müssen

Beim Gemini-Vollmond dreht sich alles um Ihren Verstand und darum, ob Ihre aktuellen Ideologien korrekt sind oder angepasst werden müssen. Vielleicht hatten Sie eine bestimmte Vorstellung von jemandem oder etwas, das Sie jetzt loslassen müssen.

2. Vermeiden Sie codependente Beziehungsmuster

Dieses Vollmonddiagramm zeigt einige schwierige Beziehungsmuster, die gelöst werden müssen - wo könnten Sie sich zu fest festhalten oder versuchen, die Dinge zu kontrollieren? Lass sanft los und vergib dir.

3. Gib dir etwas zusätzliche Liebe

Du wirst es brauchen, da dies die Art von Vollmond ist, bei der du dich ein bisschen leer fühlen könntest - sag dir liebevolle Dinge, schreibe dir einen Liebesbrief und lobe dich selbst - sei dein eigener bester Freund!

4. Werden Sie mit sich selbst real

Laufen Sie nicht vor unangenehmen Wahrheiten davon, sondern setzen Sie sich und seien Sie ehrlich zu sich selbst. Kennen Sie Ihre Grenzen und Ihre Fähigkeiten und arbeiten Sie auf Ihre Stärken hin. Täusche dich vor allem nicht!

5. Lassen Sie Ihren Intellekt und Ihre Philosophie in Einklang bringen

Schütze regiert Philosophien und Zwillinge regieren den Intellekt - wenn wir sagen, was wir denken, aber nicht an das glauben, was wir sagen, können wir uns im Widerspruch zur Welt und zu anderen befinden. Stellen Sie sicher, dass das, woran Sie zutiefst glauben und was Sie sagen, im Gleichgewicht ist.

Mehr sehen:

  • Neumond-Sonnenfinsternis im Steinbock, 26. Dezember 2019

Zusammenfassung des Vollmonds in Gemini

Dies ist nicht der einfachste Vollmond, und bestenfalls können wir eine tiefere, spirituelle Verbindung finden, indem wir lernen, schlechte Gewohnheiten in Bezug auf Abhängigkeit loszulassen und eine authentischere Verbindung zu uns selbst und anderen in unserem Leben anzunehmen.

Einige Ideen und Philosophien müssen über diesen Vollmond hinweg überarbeitet werden, und wir müssen geistiges Gepäck freigeben, das wir möglicherweise unnötig herumtragen.