Das Beste aus dem Vollmond im Steinbock machen 27. Juni 2018

Der 27. Juni 2018 bringt uns einen Vollmond im Steinbock. Die Vollmondphase im Mondzyklus ist eine Zeit des Höhepunkts und der Manifestation. Während eines Vollmonds steht die Sonne genau dem Mond am Nachthimmel gegenüber. Die genaue Ausrichtung dieser beiden Leuchten beleuchtet das Gesicht des Mondes und verleiht dieser Zeit ein gesteigertes Gefühl von Bewusstsein und Kraft. Die Energie des Vollmonds ist am besten an den Tagen vor und am Tag des Vollmonds zu spüren. Astrologisch hilft uns der Vollmond, uns durch die Themen der Tierkreiszeichen, in denen die Mondphase stattfindet, bewusst zu machen. In diesem Fall befindet sich die Sonne im Krebs und der Mond im Steinbock. In der heutigen Horoskop Finden Sie heraus, wie Sie diese Zeit optimal nutzen können!

Vollmond im Steinbock

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Modalität des Vollmonds
  • 2 Steinbock- / Krebsthemen
  • 3 5 Möglichkeiten, den Vollmond im Steinbock optimal zu nutzen
  • 4 1: Ehre deine Wurzeln
  • 5 2: Engagement für Achtsamkeit
  • 6 3: Manifestieren Sie Ihre Wünsche
  • 7 4: Erden Sie sich
  • 8 5: Experte werden

Modalität des Vollmonds

Jedem Sternzeichen wird eine der folgenden Modalitäten zugewiesen: Kardinal, fest und veränderlich zusammen mit einem Element; Erde, Feuer, Wasser und Luft. Sie können Ihr Tierkreiselement und Ihre Modalität anhand der folgenden Tabelle herausfinden! Wenn wir einen Vollmond erleben, arbeiten wir mit zwei Zeichen des entgegengesetzten Elements, aber der gleichen Modalität. Krebs und Steinbock teilen die Kardinalmodalität. Dies bedeutet, dass diese Sternzeichen Anfänge, den Beginn einer neuen Saison und die Einweihung symbolisieren.

Kardinal Fest Veränderlich
Feuer WidderLöweSchütze
Luft WaageWassermannZwillinge
Wasser KrebsSkorpionFisch
Erde SteinbockStierJungfrau

Steinbock / Krebs-Themen

Während des Vollmonds im Steinbock kommen wir unter die astrologischen Lehren der Krebs / Steinbock-Achse. Einige Themen, die von diesen beiden Zeichen abgedeckt werden, sind Verantwortung, Fürsorge und Spiritualität. Steinbock und Krebs teilen einen starken Sinn für Realismus über das Leben. Steinbock Energie ist mit Ernst verbunden, während Krebs mit Emotionen verbunden ist.

Der Vollmond im Steinbock ist eine Zeit, um mit unseren Emotionen zu arbeiten, sie aber praktisch anzuwenden. Wir erhalten alle Werkzeuge, die wir brauchen, um zu manifestieren, was wir im Leben wollen. Die Energie des Vollmonds erinnert uns an unsere Fähigkeit, uns selbst zu führen (Kardinal), um Verantwortung für unser Leben und unsere Entscheidungen zu übernehmen.



Vollmond in Steinbock-Themen

5 Möglichkeiten, den Vollmond im Steinbock optimal zu nutzen

Hier sind 5 Möglichkeiten, wie Sie den Vollmond im Steinbock optimal nutzen können!

1: Ehre deine Wurzeln

Der Mond repräsentiert unsere Vorfahren und die Vergangenheit. Das Sternzeichen Steinbock ist mit Geschichte, Antike und Karma verbunden. Saturn, der Planet, der die Straßensperren des Lebens darstellt, kommt dem Mond während dieses Mondzyklus nahe. Dies wird uns helfen, besser herauszufinden, welche Lektionen wir lernen müssen, indem wir auf unsere Familiengeschichte zurückblicken.

Nehmen Sie sich während dieses Vollmonds im Steinbock etwas Zeit, um Ihre Vorfahren zu ehren. Wie können Sie den Menschen, die vor Ihnen kamen, Tribut zollen? Vielleicht möchten Sie sich an einen Verwandten wenden oder einige alte Familienfotoalben herausziehen, um zu sehen, was sich in der Vergangenheit möglicherweise versteckt hat.

Die Steinbock-Energie fordert uns auf, Lektionen zu lernen und Verantwortung für uns selbst zu übernehmen. Wenn Sie verstehen, woher Sie und Ihre Vorfahren gekommen sind, können Sie in die Zukunft tragen. Der Vollmond im Steinbock kann Ihnen helfen, Ihre karmischen Pfade bewusst zu machen. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Lieben und melden Sie sich bei Familienmitgliedern, um zu sehen, wie es ihnen in dieser Mondphase geht.

Vollmond im Steinbock-Stammbaum

2: Engagement für Achtsamkeit

Mit der Steinbock-Energie werden Sie sich Ihrer Ziele und Antriebe bewusster. Der Vollmond in diesem Sternzeichen hilft zu beleuchten, wo Sie sich besser bewerben müssen oder wo Sie mehr Anstrengungen unternehmen müssen, um Ihre Endziele zu erreichen. Während dieses Vollmonds im Steinbock widmen Sie sich der Aufmerksamkeit, wo Sie sich gerade befinden.

Machen Sie es sich gemütlich, auch wenn Sie Ihre eigenen Erwartungen nicht erfüllen. Der Mond steht für Selbstpflege und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Teil der Selbstpflege nicht zu hart für sich selbst ist! Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich auf Achtsamkeit zu konzentrieren, präsent zu sein und sich Ihrer Umgebung bewusst zu sein.

Steinbock Vollmond Achtsamkeit

3: Manifestiere deine Wünsche

Wenn Sie den Film gesehen oder das Buch gelesen haben Das Geheimnis von Rhonda Byrne dann kennen Sie die Idee, dass unsere Absichten etwas mit dem zu tun haben, was wir in unserem Leben manifestieren können. Das Sternzeichen Steinbock ist mit der materiellen und physischen Welt verbunden, während der Vollmond eine Zeit des Höhepunkts darstellt. Während dieser Zeit konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Wünsche zu manifestieren. Die Gedanken, die Sie haben, beeinflussen das Leben, das Sie gerade leben.

Die Steinbock-Energie, die während dieses Vollmonds vorhanden ist, kann Ihnen den Antrieb geben, den Sie brauchen, um Erfolg zu haben. Wenn es etwas gibt, das Sie wirklich in Ihrem Leben sehen möchten, ist es jetzt an der Zeit, dafür zu arbeiten. Anstatt nur eine Absicht in Ihren Geist zu setzen, ergreifen Sie echte Maßnahmen, um zu sehen, wie sie sich in Ihrem Leben manifestiert. Selbst ein kleiner Schritt in Richtung Ihrer Ziele oder Träume wird die Energie des Vollmonds im Steinbock ehren.

Vollmond im Steinbock-Manifest

4: Erden Sie sich

Da Steinbock ein Erdzeichen ist, ist dies gegenwärtig eine sehr geerdete Energie. In spiritueller Hinsicht ist Erdung, wenn Sie im Moment gegenwärtig werden. Sie legen Wert darauf, zu bemerken, wo Sie sich befinden und wie tief Sie mit dem Planeten Erde, den Zyklen und den Rhythmen verbunden sind. Während des Vollmonds im Steinbock haben Sie die Möglichkeit, sich wieder mit der Welt um Sie herum zu verbinden.

Stellen Sie sich auf Ihren physischen Körper ein. Erdungstechniken können erreicht werden, indem Sie einen Kristall halten, meditieren oder sich auf Ihre körperlichen Bedürfnisse konzentrieren. Andere Möglichkeiten, sich zu erden, sind Essen, Spazierengehen oder draußen sein.

Vollmond im Steinbock erden sich

5: Werden Sie Experte

Wenn der Mond im Steinbock voll ist, kann dies Bereiche beleuchten, in denen Sie Erfolgspotenzial haben. Dieses Sternzeichen ist mit Leistung verbunden und repräsentiert das Tun, was nötig ist, um ein Experte für etwas zu werden.

Mit dem Drang, während dieses Vollmonds im Steinbock hart zu arbeiten, haben Sie die Möglichkeit, ein Thema Ihrer Wahl zu studieren, zu erforschen und zu vertiefen. Diese Energie wird Sie dazu bringen, alles darüber zu wissen und sich ganz etwas zu widmen. Überlegen Sie, in welchem ​​Fach die Leute Sie für Ihr Wissen suchen sollen? Werden Sie Experte.

Vollmond im Steinbock-Experten

Der 27. Juni 2018 bringt uns den Vollmond im Steinbock. Diese Mondenergie hat einen ernsthaften Unterton, der teilweise auf die Natur des Steinbocks zurückzuführen ist, aber auch auf die derzeitige Platzierung des Saturn am Himmel. Die Vollmondphase kann sich emotional und kraftvoll anfühlen. Was sind deine Pläne für diesen Vollmond 2018 im Steinbock?

Schau runter