Mercury Conjunct Venus Synastry: Beziehungen und Freundschaften erklärt

Mercury Conjunct Venus Synastry

Quecksilber-Konjunkt Venus in der Synastrie ist ein angenehmer Aspekt.

Merkur ist ein wichtiger Planet in der Synastrie, weil er die Kommunikation regelt.


Venus ist der Hauptbezeichner in Beziehungen. Es regelt auch unsere Interessen und die Art von Person, von der wir angezogen werden.

Eine Konjunktion ist ein Aspekt, bei dem sich zwei Planeten verbinden.


Inhaltsverzeichnis



  • 1 Mercury Conjunct Venus in Synastry
    • 1.1 Besondere Überlegungen
    • 1.2 Hausplatzierungen
  • 2 Die Merkur-Konjunktion der Venus-Beziehung des Mannes
  • 3 Die Merkur-Konjunktion der Frau mit der Venus-Beziehung des Mannes
  • 4 Merkur Conjunct Venus in Freundschaft
  • 5 Wie man erkennt, ob Merkur Conjunct Venus in Synastry ist

Merkur Conjunct Venus in der Synastrie

In der Synastrie hilft Mercury Conjunct Venus zwei Menschen dabei, auf angenehme Weise zu kommunizieren. Dies ist ein guter Aspekt für jede Art von Beziehung.


Merkur wird genau das Richtige sagen, um Venus zu gefallen, und Venus wird Merkur ermutigen und bezaubern.

Wenn zwei Personen diesen Aspekt zwischen sich haben, werden sie die Gesellschaft des anderen genießen.


Im Allgemeinen wird die Person, an deren Merkur beteiligt ist, den größten Teil des Sprechens übernehmen, und die andere Person wird den größten Teil des Zuhörens übernehmen.

Trotzdem deutet dieser Aspekt an und für sich nicht darauf hin, dass zwischen beiden ein Machtungleichgewicht besteht.


Venus mag einfach, was Merkur zu sagen hat und will mehr davon hören.

Der Nachteil dieses Aspekts ist, dass die Gefahr besteht, dass die Person, an deren Venus beteiligt ist, mehr zuzustimmen scheint als sie tatsächlich tut.


Sie werden mehr auf die Art und Weise achten, wie der andere spricht, als auf das, was sie tatsächlich sagen.

Dies könnte auch ein schwieriger Aspekt sein, wenn einer von ihnen schlechte Motive hat. Es ist sehr leicht für sie, sich gegenseitig zu bezaubern, und sie können keine Art von Täuschung durchschauen.

Sie können auf Mars-Kontakte und andere Mercury-Kontakte schauen, um diese Möglichkeit zu bewerten.

Besondere Überlegungen

Dieser Aspekt kann auch kompliziert sein, wenn er entweder bei Jungfrau oder bei Fischen auftritt.

Wenn es in der Jungfrau vorkommt, wird Merkur stark und Venus schwach sein. Dies wird in einer Freundschaft oder nicht-romantischen Beziehung kein Problem sein.

Es kann jedoch eine romantische Beziehung behindern, indem es dazu führt, dass ihre Interaktionen übermäßig zerebral sind.

In Fische kann es die Person, deren Merkur beteiligt ist, ziemlich verletzlich machen, wenn die andere Person keine ehrbaren Absichten hat.

Hausplatzierungen

Für weitere Informationen darüber, wie sich dieser Aspekt manifestieren wird, ist es wichtig, die Hauspositionen dieser Planeten in den Geburtshoroskopen des jeweils anderen zu betrachten.

Sehen:

Merkur in Häusern Synastrie Bedeutungen: 1. bis 12. Haus

Venus in Häusern Synastrie Bedeutungen: 1. bis 12. Haus

Die Merkur-Konjunktion der Venus-Beziehung des Mannes

Zumindest in gewisser Hinsicht wird der Merkur eines Mannes, wenn er die Venus einer Frau in Synastrie verbindet, mit seinem Kopf führen und sie wird mit ihrem Herzen führen.

Sie wird von seiner Intelligenz und seinem Kommunikationsstil angezogen sein. Sie wird ihn gerne sprechen hören.

Er wird Vertrauen in ihre Aufmerksamkeit und ihre Freude gewinnen, seine Stimme zu hören.

In den frühen Phasen einer Beziehung hilft dies ihnen, eine starke Bindung aufzubauen.

Im Verlauf der Beziehung kann dieser Aspekt jedoch zu Problemen führen.

Es könnte für sie sehr schwierig sein, Nein zu ihm zu sagen oder ihm offen zu widersprechen. Dies kann zu Problemen führen, wenn sie anfängt, Dinge über die Beziehung zu ärgern, die sie nicht wollte.

Sie können auf ihren Merkur und ihren Mars schauen, um die Wahrscheinlichkeit zu bestimmen, dass diese Schwierigkeit auftritt.

Um diese Gefahr zu vermeiden, müssen sich beide dessen bewusst sein.

Er muss besonders darauf achten, dass Schweigen nicht als Zustimmung angesehen wird. Selbst wenn er glaubt, dass sie ihm zustimmt, sollte er es doppelt und dreifach überprüfen, um sicherzugehen.

Sie wiederum muss gewissenhaft sein, um ihre wahren Gefühle zu kommunizieren. Es wird wahrscheinlich helfen, wenn sie es sich zur Gewohnheit macht, nichts sofort zu beantworten und sich die Zeit zu nehmen, über Dinge außerhalb seiner Gegenwart nachzudenken.

Es ist zu leicht für ihn, sie zu Dingen zu verzaubern, die sie nicht will.

Die Merkur-Konjunktion der Frau Venus-Beziehung des Mannes

In dieser Situation wird es die Frau sein, die sich mehr auf die rationalen Aspekte der Beziehung konzentriert, und der Mann auf die emotionalen.

Zum größten Teil wird es leicht sein, ihn dazu zu bringen, ihr zuzustimmen. Er wird von ihr entzückt sein und ihr gefallen wollen.

Sie wird auch den größten Teil der Gespräche in dieser Beziehung führen.

Wenn andererseits der Merkur einer Frau mit der Venus eines Mannes verbunden ist, besteht weniger das Risiko, dass er Dingen zustimmt, die er nicht will, als wenn sich die Situation umkehrt.

Trotzdem wird es für ihn immer noch wichtig sein, seine Meinung zu sagen und nicht anzunehmen, dass Schweigen gleich Zustimmung ist.

Merkur Conjunct Venus in Freundschaft

Mercury Conjunct Venus ist ein hilfreicher Aspekt in der Freundschaftssynastrie.

Die beiden werden sich gegenseitig amüsieren und viel zu erzählen finden.

Dieser Aspekt kann zu spielerischem Flirten zwischen den beiden Freunden führen, unabhängig von Geschlecht oder sexueller Orientierung. Trotzdem wird dieser Aspekt an sich nicht dazu führen, dass ihre Freundschaft zu einer Romanze wird.

Jemand, dessen Merkur mit Ihrer Venus verbunden ist, ist eine ausgezeichnete Person, um Rat zu erhalten, insbesondere wenn es um Beziehungen geht.

Diese Person wird Sie verstehen und was Sie in einer Beziehung wollen und brauchen.

Gleichzeitig können sie klar und objektiv sein, wenn es um Ihre romantischen Interessen geht.

Wie man erkennt, ob Merkur Conjunct Venus in Synastry ist

Es ist leicht, eine Verbindung zwischen zwei Planeten zu erkennen. Sie werden im selben Zeichen sein.

Aspekte allein durch Zeichen haben Bedeutung und Einfluss.

Sie können in dem Maße, in dem sich die beiden Planeten befinden, bestimmen, wie stark die Konjunktion sein wird.

Jeder Planet hat eine bestimmte Kugel oder eine zulässige Fehlerquote, wenn die Stärke von Aspekten beurteilt wird. Die Kugeln für Merkur und Venus sind beide sieben Grad.

Dies bedeutet, dass wenn Merkur und Venus innerhalb von sieben Grad voneinander liegen, die Verbindung zwischen ihnen in voller Stärke ist.

Wenn sie noch näher sind, wird der Aspekt noch stärker.

Da die Zeichen ineinander laufen, können sich zwei Planeten innerhalb von sieben Grad voneinander zu benachbarten Zeichen befinden.

Dies ist als Kreuzzeichenaspekt bekannt und sein Einfluss ist schwach.

Im Falle einer Kreuzzeichenverbindung zwischen Merkur und Venus besteht eine überraschende Affinität zwischen den beiden Personen, die sie unvorbereitet erwischen könnte.

Fazit

Mercury Conjunct Venus ist ein schöner Aspekt, den man in jeder Synastriekarte haben sollte.

Es fördert angenehme Gespräche und macht es den Menschen Spaß, miteinander zu sein.

Trotz der Beteiligung von Venus ist dies an und für sich kein Aspekt, der Romantik fördert. Andererseits ist es in einer romantischen Beziehung immer noch hilfreich.