Die mythischen Grundlagen der Sonnenfinsternis - Plus ein Sonnenfinsternis-Tarot-Spread

Finsternisse stellen Momente tiefgreifender, transformativer Veränderungen dar – die Art von Veränderung, die dich bis ins Mark erschüttert. Wenn ich ein paar Tarotkarten auswählen müsste, die die Art von Transformation darstellen, die Finsternisse darstellen, würde ich wahrscheinlich etwas wählen wie Der Turm, Das Glücksrad, oder auch Tod .

Was ist eine Sonnenfinsternis?

Sonnenfinsternis erklärt - Wie funktionieren Sonnenfinsternisse? Diagramm Astronomie und Astrologie

Eine Sonnenfinsternis ist ein teilweises oder vollständiges Verstecken der Sonne, das auftritt, wenn der Mond zwischen Sonne und Erde wandert. Für uns sieht dieser kleine himmlische Tanz so aus, als ob die Sonne ganz oder teilweise mit einem dunklen Mondschatten bedeckt ist.


Normalerweise gibt es vier totale Finsternisse in einem Jahr (2 Sonnen- und 2 Mondfinsternisse), aber das ändert sich je nach den Zyklen der Erde und weil unser Gregorianischer Kalender nicht vollständig auf die Zyklen der Natur ausgerichtet ist. Im Jahr 2011 haben wir zum Beispiel sechs Sonnenfinsternisse erlebt!

Es gibt zwei Arten von Finsternisse; die Sonnenfinsternis und die Mondfinsternis - diese kommen immer zusammen an und fallen mit dem Neumond bzw. Vollmond dieses Monats zusammen.


Mythen zur Sonnenfinsternis

In menschlichen Zivilisationen haben sowohl Sonnen- als auch Mondfinsternisse eine mythische Bedeutung erlangt. Sonnenfinsternisse wurden manchmal sogar gefürchtet, weil die Sonne eine so wichtige Verbindung für unsere Lebensweise war; es war zuverlässig, es gab uns Leben in Form von Nahrung und Feldfrüchten und es gab uns Licht, damit wir sehen konnten.



Aufgrund der Bedeutung der Sonne erklären viele Kulturen Sonnenfinsternisse als die Sonne, die von einem großen Tier gefressen wird; in der Wikingergeschichte - es sind wölfe , in der vietnamesischen Überlieferung - es ist eine Kröte. Andere erzählen stattdessen, dass die Sonne gestohlen wurde. Allen Mythen gemeinsam ist, dass diese Katastrophenzustände nicht von Dauer sein können – die natürliche Ordnung wird immer wiederhergestellt. Dies ist eine Lektion, die wir auf unser eigenes Leben anwenden können – was die Finsternisse uns bringen, mag erschreckend erscheinen, als ob es sich um Ereignisse handelt, die man nicht überstehen kann – aber wir tun es, und wir gehen klüger und stärker weiter.


Was bedeutet die Sonnenfinsternis für mich?

Beispiel für eine Sonnenfinsternis-Tarot-Ausbreitung

Wie bereits erwähnt, fällt eine Sonnenfinsternis immer mit einem Neumond zusammen – und tatsächlich können wir sie als stärkere, stärkere Neumonde bezeichnen. Wir haben ein bisschen darüber geschrieben Bedeutungen jedes Mondzyklus hier (und es kommt auch mit einer praktischen Dandy-Infografik!), Aber um es zusammenzufassen, Neumonde sind Momente, um Samen für die kommenden Zyklen zu pflanzen. Symbolisch wächst der Mond und damit auch seine Macht. Bei Neumonden geht es darum, diese Kraft zu nutzen, um Ihre Absichten zu bestimmen.


Bei der Sonnenfinsternis stimmen Mond und Sonne überein – was bedeutet, dass sich die Sonne, die bewusstes, logisches Denken repräsentiert, mit dem Mond vereint, der tiefe, unbewusste Emotionen repräsentiert. Hier ist eine starke Einheit zu spüren, die neue Türen öffnet und Sie zu neuen Höhen führt. Sie können daher Sonnenfinsternisse für Neuanfänge, für Glaubenssprünge nutzen.

Umgang mit der Sonnenfinsternis

Denn Sonnenfinsternisse vereinen Bewusstes und Unbewusstes – das bedeutet, dass ein Ausgleichsakt stattfinden muss. Für diejenigen von uns, die von einer dieser Denkweisen zutiefst beherrscht werden, werden Sie gezwungen sein, die Seite an sich selbst anzusprechen, die Sie vielleicht vernachlässigt haben. Logisches, praktisches Denken wird versteckten, unterdrückten Emotionen weichen müssen. Und emotionalere und intuitivere Typen müssen sich kalten, harten Fakten stellen.


Sie werden am Rande von Gefühlen stehen, die Ihnen unbekannt und fremd sind, die furchterregend sein können, aber auch starke Gelegenheiten für Sie haben, zu wachsen und sich zu einem vereinteren, gesünderen Selbst zu entwickeln.

Diese folgende Sonnenfinsternis-Tarot-Ausbreitung wird sich genau darauf konzentrieren!


Sonnenfinsternis Tarot Spread

  1. Das Ich - Wie ist Ihre aktuelle Situation? Was muss ich bei dieser Sonnenfinsternis ansprechen? Wo auf der kosmischen Waage liegst du?
  2. Der Mond (unbewusst) - Was ist die emotionale und unbewusste Quelle Ihrer Situation?
  3. Die Sonne (Bewusst) - Was sind die logischen und praktischen Aspekte Ihrer Situation? Was muss ich ansprechen?
  4. Was kannst du lassen? - Was muss ich hier zurücklassen?
  5. Was können Sie beginnen? - Welche neuen Wege kann ich hier beschreiten?
  6. Der Weg nach vorn - Sonne und Mond, Vergangenheit und Zukunft, was kann mich dazu führen, aus dieser Erfahrung zu wachsen?

Sonnenfinsternis-Tarot-Spread - Mit dem leuchtenden Geist-Tarot