Ein Neumond im Schütze-Tarot-Spread

Der ewige Weltenbummler, ein Mitglied dieses Sternzeichens, erwirbt das Reisefieber durch seine bloße Geburt unter den sorgfältigen Augen des Schützen. Die Energie, die von dieser Konstellation ausgeht, gibt ihnen einen ständigen und unaufhaltsamen Drang, ihren Horizont immer wieder zu erweitern, alles zu sehen, was es zu sehen gibt, alles zu erleben, was es zu erleben gibt und so viel Wissen zu sammeln, wie es menschenmöglich ist. Mit ihrer philosophischen Lebenseinstellung arbeiten sie aktiv daran, zur weisen Quelle der Weisheit zu werden, stolz auf ihre Fähigkeit, alles aus jeder Perspektive zu sehen.

Worum es beim Neumond im Schützen geht

Dies kann sie jedoch in Schwierigkeiten bringen und Situationen erzeugen, die nicht immer der höchsten und philosophischsten Persönlichkeit entsprechen, die sie anstreben. Mit dem Erscheinen des Neumonds im Schützen scheint ihre Natur durch eine etwas andere Linse und zeigt, dass sie bis zur Unachtsamkeit ungeduldig sind. Ihr Wissensdurst und ihre juckenden Füße können sie in die Irre führen und sogar von Menschen wegbringen, die sich am meisten um sie kümmern, sei es Familie, Freunde oder Verliebte. Obwohl sie keineswegs herzlos sind, können einige die Lebensentscheidungen des Schützen als solche interpretieren.

Mit dieser nicht so schönen Neigung, einen romantischen Hit-and-Run zu begehen, kann der Schütze manchmal viel zu abenteuerlustig werden, um sich zu engagieren, zu selbstbewusst in seinem Charme und seiner Fähigkeit, alte Freunde (und Liebhaber) überall durch neue zu ersetzen. Während sie dies im Allgemeinen regelmäßig erleben und das Glück beim Knüpfen neuer Freundschaften fast immer vorhanden ist, kann es gelegentlich ganz schlimm nach hinten losgehen und sie mitten im Nirgendwo stranden lassen, an die sie sich nur selbst wenden können. Die schmerzhafte Selbstbeobachtung, die folgt, weckt sie auf und bringt sie wieder auf Kurs – wenn auch nur für kurze Zeit.


Neubewertung unserer Wege für den Schütze-Neumond

Beispiel für einen Neumond im Schütze-Tarot-Spread

Da das Fernweh des Schützen in vollem Gange ist, ist es vielleicht gut, einen Schritt zurückzutreten und darüber nachzudenken, was wir uns selbst und anderen antun. Wie gehen wir mit unseren Freunden um und schenken wir ihnen die Zeit und Aufmerksamkeit, die sie verdienen? In der Hektik, in der wir uns alle befinden, vergessen wir manchmal, jemanden anzurufen, ihn zu besuchen, ihm ein Geburtstagsgeschenk als kleines Aufmerksamkeitsgeschenk zu machen oder sogar seinen neuesten Beitrag in den sozialen Medien zu überprüfen stellen Sie sicher, dass sie in Ordnung sind. Unsere ganze Existenz ist getrübt von viel zu viel Arbeit, von ständigem Jagen – so vergessen wir zu leben.

Anstatt leidenschaftlich am Rattenrennen teilzunehmen oder den Himalaya zu erklimmen, um den Sinn des Lebens zu finden, sollten wir unsere philosophische Natur vielleicht auf Selbstreflexion ausrichten und wir können genauso gut das finden, wonach wir die ganze Zeit in uns selbst und in denen gesucht haben um uns herum. Unsere eigene Persönlichkeit und unser Charme, die im Laufe der Zeit bestimmte Menschen an unsere Seite gezogen haben, haben möglicherweise mehr für uns getan, als wir denken. Die Menschen, die mit Ihnen durch dick und dünn gegangen sind, können viel wertvoller sein, als Sie denken. Lernen Sie sie zu schätzen und nehmen Sie sich einen Teil Ihres Zeitplans vor, um allen dafür zu danken, dass sie auf Ihrer Reise für Sie da sind. Daran werden sie sich erinnern.



Ein Neumond im Schütze-Tarot-Spread

Zu Beginn gehen wir unsere Decks durch und finden die Mäßigkeitskarte , das ist die entsprechende Karte im Tarot zum Sternzeichen Schütze. Wir werden dies als eine Art Signifikator verwenden, um uns zu helfen, unsere Gedanken auf diesen Schütze-Neumond zu fokussieren.


Mischen Sie die Karten wie gewohnt, ziehen Sie sie und legen Sie sie wie abgebildet aus.

  1. Was suche ich? - Was ist meine Quest in diesem Zeitraum und Zyklus? Welche Antworten suche ich?
  2. Was habe ich bei dieser Suche zurückgelassen? - Wen kann ich wieder erreichen? Was wurde vergessen, kann aber wiederhergestellt werden?
  3. Wozu verpflichte ich mich nicht? - Wo konzentriere ich mich zu sehr auf das Erkunden und nicht auf das Entwickeln?
  4. Was war ich zu nachlässig? - Was habe ich aufgehört zu schätzen? Worauf habe ich in meinem Leben vergessen, mich zu konzentrieren?

Neumond im Schütze-Tarot-Spread - Diagramm und Tarot-Lesen