Das zweite Haus: Das Haus des Wertes – die 12 Häuser der Astrologie

In der Astrologie dreht sich beim zweiten Haus, das auch Werthaus genannt wird, alles um Besitz, Geld, materielle Dinge, Einnahmen und Ausgaben. Es bedeutet, wie jemand Geld anzieht oder abstößt und wie er es ausgibt. Auch die eigenen Werte zum Eigentum kommen hier zum Ausdruck, ebenso wie das eigene Wertesystem. Das zweite Haus wird traditionell von regiert Stier und sein herrschender Planet Venus .

Die Astrologie-Zusammenfassung des zweiten Hauses

  • Sternzeichen : Stier
  • Beherrschender Planet : Venus
  • Finanzen
  • Besitz
  • Werte
  • Selbstwert
  • Ausleihen und Ausleihen
  • Materielle Wünsche

Die 2. Hausordnung Finanzen und Besitz

Genauer gesagt regelt das zweite Haus alles, was die finanzielle Lage betrifft. Liquide Mittel fallen in diese Kategorie, während die eigenen Häuser und Grundstücke von anderen Häusern im Geburtshoroskop beherrscht werden.

Das zweite Haus drückt nicht nur das persönliche Vermögen des Besitzers des Geburtshoroskops aus, sondern auch seine Gefühle zu diesem Vermögen. Denn die Gefühle, die wir gegenüber materiellen Dingen haben, erzeugen den Antrieb und die Motivation, die wir haben, wenn es darum geht, sie überhaupt zu verdienen oder auszugeben.


Die 2. Hausordnung Verleihen und Ausleihen

Geld leihen und leihen wird auch im zweiten Haus gezeigt und zieht die Grenzen dessen, womit sich die Person wohl fühlt, gründlich aus, insbesondere in Bezug auf ihre emotionale Sicherheit oder Unsicherheit bezüglich der materiellen Stabilität. Das zweite Haus ist sowohl für Einnahmen als auch für Ausgaben verantwortlich, und so kann man leicht verstehen, dass bewusste Entscheidungen über den Vermögensfluss einen großen Einfluss auf das Leben des Menschen haben. In der Tat, wenn jemand einen nützlichen Planeten hat und ihn befähigt, indem er offen ist, anderen mit seinem Reichtum zu helfen, wird der Segen noch stärker zu ihm zurückkehren. Für den Fall, dass man seinen Reichtum nicht mit seiner Umgebung teilt, wird er schließlich seinen materiellen Segen umkehren.

Materielle Unterstützung ist auch eine Möglichkeit, der Welt, die uns umgibt, Liebe und Licht auszudrücken. Wer also zum Kanal und Katalysator für das Wohlergehen der anderen wird, wird irgendwann seine eigene Position verbessern und auch den Energiefluss ausgleichen, der nicht mit seinen Zweithausangelegenheiten überschwemmt wird.

Die 2. Hausordnung Wertschätzung und Selbstwertgefühl

Das zweite Haus regiert nicht nur den Besitz, sondern wünscht auch, dass jemand hat, was er gewinnen und besitzen möchte. Seltsamerweise regiert es auch das Selbstwertgefühl und die Verbindung zwischen Besitz und Wertschätzung. Es gilt als Haus, das zeigt, welche Karriere ein Mensch einschlagen sollte, zusammen mit dem 6. Haus und 10. Haus . Das zweite Haus ist am geschicktesten darin, darzustellen, welcher Job einen guten materiellen Gewinn bringen würde, weist jedoch nicht unbedingt auf eine Karriere hin, die einem Spaß machen würde.



Wirkung von Planeten im 2. Haus

Venus fühlt sich im zweiten Haus wie zu Hause, während Jupiter ist auch toll zu haben. Der Planet Jupiter erweitert alles, was er berührt, und gibt definitiv allem, was Geld betrifft, einen großen Schub. Saturn , wenn gut erwartet, ist auch kein schlechter Indikator. Im Gegenteil, der ansonsten bösartige Planet kann viel Reichtum bringen, aber dieser kommt normalerweise in den späteren Phasen des Lebens oder durch viel Mühe, die sich im Laufe der Zeit aufbaut. Marsch und Uranus sind wahrscheinlich die schlimmsten Planeten, die man im Haus haben kann, besonders wenn sie durch das Sternzeichen geschwächt oder nachteilig betrachtet werden. Sie können zu Einkommensverlusten und allgemeiner Instabilität führen. Seltsamerweise, mit Die Sonne ist auch kein guter Indikator. Man würde erwarten, dass die Sonne viel Reichtum bietet; aber die Wahrheit ist, dass es stattdessen für viele Ausgaben verantwortlich ist. Die Person muss ihr Vermögen verwenden, um ihre Identität auszudrücken, ohne darauf zu achten, etwas für morgen aufzusparen oder ihre Ausgaben anderweitig zu planen.


Das 2. Haus des Wertes – Astrologie-Infografik und Spickzettel

Das zweite Haus: Das Haus des Wertes – Infografik zu den 12 Häusern der Astrologie