Tarot-Elemente: Korrespondenzen und die Arbeit mit elementaren Würden

Innerhalb des Tarot besteht die kleine Arkana aus 4 Farben, jede mit ihren eigenen elementaren Entsprechungen. Diese elementaren Assoziationen sind großartig, um Ihnen ein allgemeines Gefühl für jede der kleineren Arkana-Karten zu geben, und dienen gleichzeitig als Beispiele dafür, wie diese elementaren Energien in Ihrem täglichen Leben erscheinen können. Sie können die Elemente auch verwenden, um eine übergreifende Perspektive auf die Hauptthemen Ihrer Lesung zu erhalten. Eine Fülle von Tassen kann signalisieren, dass Beziehungen und Emotionen im Mittelpunkt Ihrer Lektüre stehen, Schwerter kann signalisieren, dass Konflikt- und Intellektfragen eine große Rolle spielen.

Polaritäten in Tarot-Elementen

Sie werden in diesen Zusammenfassungen auch einen Hinweis zu Polaritäten sehen, dh ob ein Element aktiv oder passiv ist (manchmal auch als rezeptiv bezeichnet). Diese spielen eine starke Rolle bei der Interaktion der Elemente miteinander. Sie werden auch in der Astrologie auf diese Konzepte Bezug nehmen. Aktive und passive Polaritäten sind Teil eines größeren und ausgewogenen Ganzen, und beide haben ihre eigenen Stärken und Schwächen.

Aktiv Passiv
verändert die Umgebungpasst sich der Umgebung an
bündelt Energie nach außenbündelt die Energie nach innen
Direkteindirekt
extrovertiertintrovertierte
aktivreaktiv


Ich habe viel über jedes der Elemente auf einer eigenen Seite geschrieben, aber hier ist eine Zusammenfassung jeder Farbe.


Passen Element Polarität Schlüsselwörter
Zauberstäbe FeuerAktivAction, Inspiration, Tatendrang, Willenskraft, Leidenschaft, Ehrgeiz
Tassen WasserPassivEmotionen, Gefühle, Intuition, Beziehungen
Schwerter LuftAktivLogik, Ideen, Intellekt, Kommunikation
Pentakel ErdePassivNatur, Körper, materielle Welt, Stabilität


Neben diesem grundlegenden Verständnis der Elemente im Tarot kann sich auch die Art und Weise der Interaktion der Elemente darauf auswirken, wie wir die Karten lesen. Diese Regeln, wie Elemente sich gegenseitig beeinflussen, werden elementare Würden genannt. Wenn Sie jemals mit einem Tarot-Deck im Thoth-Stil gearbeitet haben, Sie können sehen, wie diese Elemente innerhalb der Hofkarten interagieren, wobei jede Hofkarte aus zwei Elementen besteht. Die Beziehung der Elemente zueinander hat auch einen Einfluss auf die Bedeutung dieser Karte. Außerhalb der Hofkarten können Sie Ihr Wissen über Elemente auch innerhalb einer Lesung anwenden; Zwei Feuer- oder Zauberstabkarten stärken die Stärken des anderen - sie können alles durchbrennen, was ihnen im Weg steht, aber sie können schwer zu kontrollieren sein.

Tarot-Elemente: Zusammenfassung der Entsprechungen und Bedeutungen


Tarot-Elemente: Regeln für elementare Würden

Im Folgenden sind die Regeln aufgeführt, die Sie für jede der Elementinteraktionen kennen müssen. Später in diesem Artikel werden wir jede dieser Regeln Schritt für Schritt, Kombination für Kombination, durchgehen. Es gibt insgesamt 16 Kombinationen.



  • Wenn sie den gleichen Anzug haben, sind sie stärken gegenseitig
  • Feuer und Luft sind aktiv, sie Unterstützung gegenseitig
  • Wasser und Erde sind passiv, sie Unterstützung gegenseitig
  • Feuer und Wasser sind Feinde, sie schwächen gegenseitig
  • Luft und Erde sind Feinde, sie schwächen gegenseitig
  • Feuer und Erde sind neutral zueinander
  • Wasser und Luft sind neutral zueinander

Wie Sie sehen können, gibt es 4 verschiedene Arten von Beziehungen, die sich in die folgenden unterteilen:


  • Stärken : Erhöht die Intensität der Elemente. Es verstärkt sowohl ihre positiven als auch ihre negativen Eigenschaften.
  • Unterstützung : Diese Elemente haben eine kollaborative Beziehung. Sie bauen sich gegenseitig auf.
  • Schwächen : Diese Elemente heben sich gegenseitig auf. Sie verringern die Wirksamkeit jedes Elements.
  • Neutral : Sie beeinflussen einander nicht.

Tarot-Elemente: elementare Würden auf das Tarot anwenden

Tarot-Elemente und Kombinationen

Im Folgenden finden Sie einige Beschreibungen, wie diese Elementarkombinationen aussehen können. Einige davon werden sich wiederholen, aber das liegt daran, dass es einige sehr leichte Variationen geben kann, für die das dominantere Element in dem Paar ist. In der folgenden Notation ist das erste Element das dominierende, das zweite unterstützende Element. Wenn Ihnen das zu viel ist, kann die grundlegende Lektüre ohne Gewichtung von dominanten und unterstützenden Elementen dennoch hilfreich sein, um Ihnen zusätzliche Bedeutungsebenen zu geben. Betrachten Sie das Folgende als Leitfaden für Vervollständiger für jede der Kombinationen.


Feuer-Tarot-Element-Kombinationen

Feuer / Feuer - Stärkt

Diese Kombination ist Action und rücksichtslose Intensität. Extrem leistungsstarker Antrieb. Wie bei anderen Kombinationen desselben Elements werden sowohl seine Stärken als auch seine Schwächen verstärkt. Diese kraftvolle Energie kann konstruktiv und destruktiv sein; es kann dich durch viele Hindernisse nach vorne schieben, aber auch eine Spur der Zerstörung hinterlassen.

Feuer / Wasser - Schwächt

Gegensätzliche Elemente bedeuten, dass sie sich gegenseitig schwächen. Der Antrieb und die Motivation des Feuers werden durch die Emotionen des Wassers zunichte gemacht. Stellen Sie sich vor, Sie haben große Ambitionen und Ziele, werden aber von Ängsten belastet.


Feuer / Luft - Unterstützend

Diese Kombination funktioniert gut zusammen, wie Sauerstoff, der eine brennende Flamme anheizt. Der Intellekt und das schnelle Denken der Luft können die Ziele des Feuers unterstützen und es schnell vorantreiben. Neue Ideen können die eigenen Ambitionen größer und großartiger machen.

Feuer / Erde - Neutral

Wird normalerweise als neutral angesehen. Die Erde kann den Flammen des Feuers eine gewisse Stabilität und Praktikabilität verleihen und sie ihrem Ziel näher bringen. Wenn es jedoch zu viel Erde gibt, kann es das Feuer ersticken. Große Pläne für die Zukunft können entweder Schritt für Schritt mit einiger Praktikabilität manifestiert werden, aber eine klare Verwirklichung Ihrer Realität kann auch dazu führen, dass sich ein Traum auflöst.


Kombinationen von Wasser-Tarot-Elementen

Wasser / Feuer - Schwächt

Die beruhigende emotionale Energie des Wassers wird durch die Dringlichkeit des Feuers gebrochen. Manchmal kann dies hilfreich sein, um Wasser zum Handeln zu bringen, aber meistens fühlt es sich aufdringlich und möglicherweise zwingend an. Daraus lässt sich eine tiefe Zurückhaltung ableiten.

Wasser / Wasser - stärkt

Tief emotionale und spirituelle Energie, aber vielleicht auch abgekoppelt von der realen Welt. Stellen Sie sich vor, Sie wären in Ihren Tagträumen verloren; vielleicht sogar gefangen. Man hat das Gefühl, dass viel Schönheit, Intuition und Kreativität in dieser Welt vorhanden sind, aber die Unfähigkeit, die Realität zu ändern.

Wasser / Luft - Neutral

Sie repräsentieren das Herz und den Verstand; sie können gut zusammenarbeiten, wenn sie ausgeglichen sind, aber sie können auch miteinander in Konflikt geraten. Es besteht das Potenzial für viel Verwirrung und Schmerz, wenn wir versuchen, durch unsere manchmal irrationalen Gefühle zu argumentieren.

Wasser / Erde - Unterstützend

Unterstützende Kombination, bei der die Erde Form und Grundlage für die mäandernden Wege des Wassers gibt. Die zuverlässige und stetige Natur der Erde gibt hier ein Gefühl von Trost, wenn die Emotionen wild werden.

Kombinationen von Luft-Tarot-Elementen

Luft / Feuer - Unterstützend

Feuer bringt Enthusiasmus und Tatendrang in einen gut durchdachten Plan, der durch den Intellekt und die kommunikativen Fähigkeiten der Luft geschaffen wurde. Gedanken und Ideen werden mit der Inspiration des Feuers vorangetrieben und entzünden einen Funken, der zu kreativem Handeln führt.

Luft / Wasser - Neutral

Wasser verleiht einem ansonsten sehr starken und kontrollierenden Element etwas Zärtlichkeit. Das Kommunikationstalent von Air kann von den Emotionen des Wassers angetrieben werden; Der Ausdruck von Gefühlen kann in dieser Kombination zu starken Veränderungen führen.

Luft / Luft - stärkt

Mächtig, aber kann destruktiv sein. Die freigesetzte Luft kann instabil und von der Realität abgekoppelt sein. Manchmal kann diese Elementkombination auf Grausamkeit und Rücksichtslosigkeit hinweisen, aber in einem kälteren, strategischeren Ausdruck als beispielsweise die Doppelfeuerkombination.

Luft / Erde - Schwächt

Unwirksame Kombination. Während die Erde versucht, der Luft eine gewisse Stabilität zu verleihen, funktioniert sie bei einem überaktiven Geist nicht. Luft kann nicht von Erde bewegt, eingeschlossen oder verändert werden. Stellen Sie sich jemanden vor, der einen Realitätscheck nicht akzeptiert.

Kombinationen von Erdtarot-Elementen

Erde / Feuer - Neutral

Die Erde bietet eine stabilisierende und üppige Umgebung für den kreativen Funken des Feuers. Es kann einen Teil der Intensität des Feuers ausgleichen. Stellen Sie sich einen Traum vor, der langsam und stetig mit Begeisterung und Energie in Erfüllung geht. Feuer kann auch Erde verbrennen, aber es erneuert und erfrischt die Fruchtbarkeit der Erde von neuem.

Erde / Wasser - Unterstützend

Ruhe und Zufriedenheit werden durch diese Kombination suggeriert. Beide Elemente sind passiv, also passiert nicht viel, aber Wasser bringt einen ruhigen Genuss auf die Erde. Stellen Sie sich die Befriedigung vor, die entsteht, wenn Sie die Früchte der eigenen Arbeit oder das, was sie haben, sehen.

Erde / Luft - schwächt

Diese Elemente vertragen sich nicht; Luft versucht, der schweren Erde Leichtigkeit zu verleihen, aber die Erde ist unbewegt und zieht stattdessen Luft nach unten. Luft bringt auch eine gewisse Verachtung für die Materialität der Erde mit sich oder ein Gefühl des Gefangenseins in den materiellen Zwängen.

Erde / Erde - Stärkt

Alle erdigen Qualitäten werden verstärkt; sowohl seine solide Zuverlässigkeit, Stärke und Stabilität - aber auch seine Unbeweglichkeit. Kann als hartnäckiges Hindernis dargestellt werden, wie ein Berg, oder als Anker, der Sie sowohl stabilisieren als auch einschränken kann.

Übersichtsinfografik zu Tarot-Elementen und Polaritäten

Tarot-Elemente: Entsprechungen, Polarität und Schlüsselwörter jedes Elements Infografik

Infografik zur Zusammenfassung der Tarot-Elemente

Tarot-Elemente: elementare Würden und wie sie auf die Tarot-Infografik angewendet werden