Die Mond-Tarot-Karte bedeutet aufrecht und umgekehrt

Die Mond-Tarot-Karten-Bedeutung - Major Arcana XVIII

Wenn Sie im Mondlicht wandeln, können Sie sich leicht vorstellen, von allen Arten von Geistern umgeben zu sein. Plötzlich ertönt ein seltsames Geräusch, ein Schatten scheint sich hinter einer Säule zu verstecken, ein Quietschen warnt Sie, dass Ihnen jemand folgt… Normalerweise ist dies nur Ihre Vorstellung. Alles scheint größer und beängstigender als es tatsächlich ist. Wenn Sie über diese Erfahrung nachdenken, werden Sie die Mond-Tarot-Karte auf einer intuitiven Ebene verstehen. Diese Karte symbolisiert unsere unbewussten Motivationen und Ängste.

Lesen Sie weiter, um die Symbolik der Mond-Tarot-Karte im Rider-Waite-Deck und ihre Bedeutung in einer Streuung in aufrechten und umgekehrten Positionen in Bezug auf Liebe, Gesundheit, Arbeit und Geld zu entdecken.


Inhaltsverzeichnis

  • 1 Schlüsselwörter für die Mond-Tarot-Karte
    • 1.1 Aufrecht:
    • 1.2 Umgekehrt:
  • 2 Wie man die Mond-Tarot-Karte in einer Lesung interpretiert
  • 3 Die aufrechte Position der Mond-Tarotkarte:
    • 3.1 Liebe
    • 3.2 Gesundheit
    • 3.3 Arbeit
    • 3.4 Geld
  • 4 Die umgekehrte Position der Mond-Tarotkarte:
    • 4.1 Liebe
    • 4.2 Gesundheit
    • 4.3 Arbeit
    • 4.4 Geld
  • 5 Bilder und Symbolik der Mond-Tarot-Karte
  • 6 Die Lektionen der Mond-Tarotkarte
    • 6.1 Eine verrückte Entscheidung: Unsere verborgensten Geheimnisse entdecken
  • 7 Die Mond-Tarot-Karte und Numerologie

Schlüsselwörter für die Mond-Tarot-Karte

Aufrecht:

  • Melancholie
  • Depression
  • Verwirrtheit
  • Pein
  • Täuschung

Rückgängig gemacht:

  • Auflösung
  • Freude
  • Hindernisse überwinden
  • Aufklärung
  • Stille

Wie man die Mond-Tarot-Karte in einer Lesung interpretiert

Der Mond ist die Karte des Okkultismus, des Unbekannten und des Ungewissen. In diesem Sinne spiegelt es Täuschungen, Verschleierungen und Lügen wider. Es bezieht sich jedoch auch auf die Welt des Unbewussten, die psychischen Kräfte, die der Vernunft entkommen. Für Künstler und Designer ist The Moon ein kreativer Ausbruch mit all den emotionalen Höhen und Tiefen, die dies impliziert.


Diese Karte zeigt eine Welt der Fantasie, in der unsere Träume und Ängste nebeneinander existieren. Hast du Angst vor Dunkelheit, vor Nachtschatten, vor Versagen? Der Mond bevorzugt das Emotionale gegenüber dem Rationalen. Wenn Sie einen Impuls, eine Ahnung oder eine Kälte spüren, die Ihnen über den Rücken läuft, wenn Sie über bestimmte Entscheidungen nachdenken, ist dies Ihre Intuition, die zu Ihnen spricht.



Einige assoziieren die Mond-Tarot-Karte mit drei dominanten und dunklen Tendenzen des menschlichen Geistes: Sucht, Depression und Wahnsinn. Es markiert den Kompassverlust, einen Umweg in die Tiefe unserer inneren Welt, in der unsere Dämonen leben. Der Kontakt mit ihnen ist der einzige bekannte Weg zur Wiederherstellung.


Dieses intuitive Erwachen bringt oft schwierige persönliche Lektionen mit sich, aber diese Karte hat eine positive und eine negative Seite wie alle Tarotkarten. Selbst in der dunkelsten Nacht wird Ihr drittes Auge Sie immer führen und Ihnen helfen, jedes Hindernis zu überwinden. Was Sie am meisten brauchen, ist an sich selbst zu glauben.

Die aufrechte Position der Mond-Tarot-Karte:

Aufrechte Mond Tarot Karte Bedeutung - Major Arcana XVIII


Wenn die Mond-Tarot-Karte in einem Spread erscheint, bedeutet dies in der Regel ein vielversprechendes Ergebnis, abhängig von den Karten, die sie begleiten. Seine Interpretation variiert je nach der Karte, die ihm vorausgeht, und der Karte, die danach kommt.

Diese Karte symbolisiert die Schwierigkeit, Erfolg zu haben, und die große Qual, die unser Denken und unsere Fähigkeit zur Vernunft trüben kann. Der beste Rat ist, die Wichtigkeit des Handelns hervorzuheben. Gehen Sie voran und unternehmen Sie die notwendigen Schritte, um Ihre Ziele zu erreichen.


Wenn sich diese Karte auf eine Person bezieht, handelt es sich im Allgemeinen um jemanden mit erheblichen Unsicherheiten. Die Person kann kämpferisch sein oder jemand, der gerne verwirrt und auf Täuschung zurückgreift, um seine Ziele zu erreichen. Dies kann eine böswillige Person sein, die unseren Weg zum Erfolg durch Manipulationen und versteckte Agenden blockiert.

Die spirituelle Botschaft des Mondes ist, dass das Licht immer in dir war, obwohl alles dunkel und unmöglich erscheint und selbst wenn du dich hilflos fühlst und denkst, dass dir die Kraft fehlt.


Liebe

  • Sinnliche und romantische Momente, aber mit ständigen Veränderungen, die Sie unsicher machen
  • Ihr Partner ist sehr launisch oder ängstlich, aber trotzdem gibt es ein Mondlicht, das Ihre Beziehung schützt

Gesundheit

  • Mögliche gynäkologische Probleme
  • Pass gut auf dich auf, wenn du schwanger bist

Arbeit

  • Überdenken Sie Ihre Arbeit oder Ihr Studium, um festzustellen, ob die Dinge wirklich so sind, wie sie scheinen

Geld

  • Seien Sie vorsichtig mit Investitionen
  • Es ist Zeit zu sparen und Kosten zu senken
  • Lassen Sie sich nicht von ersten Eindrücken leiten
  • Stürzen Sie sich nicht in eine einmalige Geschäftsmöglichkeit

Die umgekehrte Position der Mond-Tarot-Karte:

Umgekehrte Mond-Tarot-Kartenbedeutung (invertiert) - Major Arcana XVIII

Die umgekehrte Bedeutung der Mond-Tarot-Karte ist eine Intensivierung ihrer Eigenschaften und ein noch tieferes Eintauchen in verrückte Verhaltensweisen. Es kann sogar auf Pathologien wie unkontrollierte Phobien oder ein Demenzrisiko hinweisen.

Auf der anderen Seite gibt es eine positive Seite. Der umgekehrte Mond bedeutet, dass die jüngste Verwirrung oder Trauerperiode zu Ende gegangen ist. Die Dunkelheit wird sich auflösen und wir werden endlich das schwache Licht finden können, das uns wieder auf den richtigen Weg führt.

Alles, was verborgen wurde, kommt endlich ans Licht, was Ihnen das Gefühl gibt, dass ein Gewicht von Ihren Schultern genommen wurde. Auf der anderen Seite stehen Sie möglicherweise im Rampenlicht und fühlen sich unbehaglich ausgesetzt. Bist du bereit, dich dem Publikum zu stellen?

Liebe

  • Beziehungsprobleme aufgrund von Unsicherheiten, Unklarheiten oder Verwirrungen, die zu einer Trennung führen können
  • Die Liebe kann ein Ende haben

Gesundheit

  • Mentale Probleme
  • Depression
  • Unsicherheit
  • Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Angstzuständen aufgrund unerwarteter Veränderungen
  • Sie müssen lernen, sich zu entspannen und zu erholen
  • Nicht alles ist so schlimm wie es scheint.

Arbeit

  • Probleme mit Ihrem Chef oder Kollegen aufgrund von Missverständnissen
  • Diskussionen können zu drastischen Veränderungen an Ihrem Arbeitsplatz führen
  • Intensive Emotionen, die Ihre Arbeit beeinträchtigen, und deshalb ist es notwendig, eine Pause einzulegen und Ihre Ruhe wiederzugewinnen

Geld

  • Gönnen Sie sich keine überflüssigen Dinge, denn finanzielle Zeiten stehen möglicherweise vor der Tür
  • Treffen Sie in Zeiten des Überflusses Vorsichtsmaßnahmen, um während der Knappheit auf sich selbst aufzupassen.

Bilder und Symbolik der Mond-Tarot-Karte

Auf dieser Karte befindet sich der Mond mit 16 großen und 16 kleinen Strahlen am Himmel. Es gibt 15 kleine Flammen unter ihr. 16 war die Nummer der Tower Tarot Karte und 15 war die Nummer des Teufels. Dies scheint weiter darauf hinzudeuten, dass diese Karte eine Pause ist, um über einige der schwierigeren Teile unserer bisherigen Reise durch die Major Arcana nachzudenken.

Das Thema zweier Säulen mit einer Straße in die Berge, die wir gesehen haben Tod Wiederholungen in dieser Karte. Am unteren Rand der Karte sehen wir eine Krabbe aus dem Wasser kommen, anscheinend um eine Reise entlang der Straße zu beginnen. Ein Hund und ein Wolf heulen den Mond an. Sie repräsentieren beide unsere niedere tierische Natur, aber der Hund ist häuslich und der Wolf ist wild. Dies bedeutet, dass ein Teil unserer niederen Natur unter unserer Kontrolle steht und ein Teil nicht. Doch sowohl der zahme als auch der wilde Teil von uns stehen unter dem Licht des Mondes.

Die Lektionen der Mond-Tarot-Karte

Diese Karte repräsentiert eine Zeit der Seelensuche. Diese Zeit des Zweifels und des Eintauchens in das kollektive Unbewusste lädt uns ein, über die Änderung unserer alten Gewohnheiten nachzudenken.

Mit dieser Karte stoßen wir auf alles, was wir verstecken wollen und auf alles, was wir in Bezug auf uns selbst leugnen wollen, aber nicht vermeiden können. Die Wahrheit wartet dort auf uns und wir müssen unsere größten Ängste überwinden, um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Ob es unsere Geheimnisse, unsere Leidenschaften oder unsere schädlichen Lebensperspektiven sind, es ist Zeit, alles zu erkennen, was wir vor anderen und vor uns selbst verbergen.

Eine verrückte Entscheidung: Unsere verborgensten Geheimnisse entdecken

Der Mond, der die Mutter der Dunkelheit und der Wächter der Nacht ist, hat eine dunkle Seite und eine helle Seite. Sie beansprucht das ganze Licht der Erde für sich und führt uns in all ihrer Pracht in die Welt der Träume. Ihr Einfluss ist so stark, dass zwei Eckzähne ängstlich und mit instinktiver Wildheit reagieren, um das Unmögliche zu erobern und eine Entität anzugreifen, die völlig außer Reichweite ist.

Nur die Krabbe scheint den Mut zu haben, ihre niedere Natur zu überwinden. Es scheint ein unmögliches Ziel zu versuchen, seinen Teich mitten in der Nacht zu verlassen und sich auf die Reise in Richtung Verbotene Stadt zu begeben. Wird es der Krabbe möglich sein, diese Reise abzuschließen? Werden Sie in der Lage sein, weiter zu gehen, es loszulassen, Ihre alten Wege zu verlieren und diesen Moment zu überwinden? Oder du gehst rückwärts, um der Realität zu entkommen? Sie haben die Wahl.

Sie müssen Angst haben, um den Mut zu haben, sich der Realität zu stellen. Diese Karte fordert uns heraus, den Willen zu haben, weiterzumachen, ohne in unsere Vergangenheit oder den schelmischen Trost alter schlechter Gewohnheiten zu versinken.

Die Ungewissheit der Zukunft kann eine Zeit der Verwirrung und Dunkelheit mit sich bringen, die wir durchstehen müssen, um unser Ziel zu erreichen. Raus aus der Vergangenheit und Blick in die Zukunft. Es ist Zeit, sich zu ändern und Ihre Muschel zurückzulassen.

Die Mond-Tarot-Karte und Numerologie

Die Nummer der Mond-Tarot-Karte ist 18. Dies kann als 1 + 8 oder 9 ausgedrückt werden. Die erste Tarot-Karte mit der Nummer 9 war Der Einsiedler . 9 ist die Nummer der Fertigstellung. So wie der Einsiedler nach dem ersten Satz von eine Pause darstellte Major Arcana Der Mond ist eine Pause nach dem zweiten Satz.

Dieser zweite Satz begann mit Das Glücksrad und es ging durch einige schwierige und intensive Karten, wie z Tod , Der Teufel , und Der Turm . Selbst wenn man erfolgreich durch diese Karten navigiert, kann es aufgrund der Erfahrungen, die diese Karten darstellen, zu verbleibenden Emotionen, Ängsten und übrig gebliebenen Traumata kommen. Der Mond lädt uns ein, nach dieser schwierigen Reise nachzudenken und zu heilen.

Der Mond ist mit Fischen verbunden, was das letzte Tierkreiszeichen ist. Fische ist im Gegensatz zu Jungfrau, dem Zeichen, das mit dem Einsiedler verbunden ist.

Die Mond-Tarot-Karte, die Infografik bedeutet

Rider-Waite-Bilder, die mit Genehmigung von U.S. Games Systems, Inc., Stamford, CT, verwendet wurden. C. 1971 von U.S. Games Systems.