Maslows Bedürfnispyramide – Ein Tarot-Aufstrich mit 5 Karten

Was ist Maslows Bedürfnispyramide?

Die Bedürfnispyramide von Maslow ist eine der bekanntesten Theorien der Psychologie zum menschlichen Verhalten und zur Motivation unseres Handelns. Das Konzept wurde erstmals 1943 in einem Papier mit dem Titel „Eine Theorie der menschlichen Motivation“.

Diese nach ihrem Schöpfer, Abraham Maslow, benannte Theorie konzentriert sich auf die Idee, dass Menschen bestimmte Bedürfnisse in ihrem Leben haben und dass diese Bedürfnisse in einer Hierarchie organisiert werden können, je nachdem, wie primitiv oder fortgeschritten diese Bedürfnisse sind, wobei höhere Bedürfnisse nur einmal relevant werden niedrigere und grundlegendere Bedürfnisse werden befriedigt.

Typischerweise wird diese Hierarchie als Pyramide mit fünf separaten Ebenen angesehen (eine Ebene für jeden Bedarf).


Warum ein 5-Karten-Tarot auf der Hierarchie der Bedürfnisse verteilt?

Wenn Sie wie ich sind, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, Ihre Bedürfnisse auszudrücken und zu vermitteln, oder Sie stellen die Bedürfnisse anderer ständig über Ihre eigenen. Sie haben dies vielleicht als Bewältigungsmechanismus gelernt, als Sie aufwuchsen; und als Gewohnheit, die Sie in der Kindheit übernommen haben, kann es äußerst schwierig sein, loszulassen. Regelmäßiges Ignorieren der eigenen Bedürfnisse kann sowohl für Ihr Selbstwertgefühl als auch für Ihre Beziehungen wirklich schädlich sein.

Manchmal war ich verärgert und wütend, weil meine Bedürfnisse nicht erfüllt wurden, meistens, weil ich entweder nicht in der Lage war oder zu viel Angst hatte, sie auszudrücken. Ich kämpfe manchmal immer noch damit; aus Angst, dass die Person, von der ich etwas brauche, sich irgendwie rächen wird. Tatsächlich war ich irgendwann so schlecht darin, meine Bedürfnisse auszudrücken und sie ständig in den Hintergrund zu drängen, dass es mir schwer fiel, überhaupt dazu in der Lage zu seinerkennenIhnen. Zu lernen, meine Bedürfnisse auszudrücken, wurde zu einem großen Teil des Funktionierens.


Die fünf Teile von Maslows Bedürfnishierarchie

Wie bereits erwähnt, gibt es fünf Ebenen der von Maslow vorgeschlagenen Bedürfnishierarchie (wobei diese fünf Ebenen auch noch weiter in Grundbedürfnisse, psychologische Bedürfnisse und Selbstverwirklichungsbedürfnisse unterteilt werden). Diese fünf Bedarfsstufen sind wie folgt (in aufsteigender Reihenfolge von der Unterseite der Pyramide nach oben):



  1. Physiologisch: Dieser Teil der Hierarchie bezieht sich auf die körperlichen Bedürfnisse einer Person; Dazu gehören das Bedürfnis nach Luft zum Atmen, das Bedürfnis nach Wasser und anderen Flüssigkeiten, um hydratisiert zu bleiben, das Bedürfnis nach Schlaf, um ausgeruht und funktionsfähig zu bleiben, Nahrung, um Energie zu erhalten, Wärme, um Ihren physischen Körper gesund zu halten, und so weiter. Diese Hierarchieebene bildet das Fundament der Pyramide und fällt unter die Klassifikation der „Grundbedürfnisse“.
  2. Sicherheit: Dies ist der Teil der Hierarchie, der sich auf das Bedürfnis einer Person nach Schutz (wie ein Zuhause oder zumindest einen Ort zum Ausruhen) und Stabilität bezieht. Diese Ebene umfasst auch Dinge wie die Verfügbarkeit und Sicherheit von Ressourcen (da ein Gefühl der Sicherheit davon abhängt, dass Sie genügend Nahrung und Wasser haben, um sich selbst zu ernähren), Beschäftigungsstabilität (da Sie sich ohne eine ständige Quelle nicht finanziell abgesichert fühlen) Einkommen), das Wohlergehen der Familie der Person usw. Auch das Sicherheitsniveau der Hierarchie fällt unter die Klassifikation „Grundbedürfnisse“.
  3. Liebe und Zugehörigkeit: Diese Hierarchiestufe fällt unter die Klassifikation der „psychologischen Bedürfnisse“. Es bezieht sich auf eine Person, die das Gefühl haben muss, zugehörig und geliebt zu werden. Dies kann sich auf familiäre Verbindungen einer Person, aber auch auf Freundschaften und romantische Verbindungen beziehen.
  4. Wertschätzung: Dies fällt auch unter die Rubrik „psychologische Bedürfnisse“. Dieses Bedürfnis bezieht sich auf das Bedürfnis einer Person nach Anerkennung, Respekt und Anerkennung sowie auf den allgemeinen Wunsch, Dinge zu erreichen und dass diese Leistungen anerkannt und geschätzt werden.
  5. Selbstaktualisierung: Die letzte Ebene der Maslow-Bedürfnishierarchie, dieses Bedürfnis wird als Selbstverwirklichungsbedürfnis klassifiziert und bezieht sich auf das Bedürfnis einer Person, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Dazu gehören Zufriedenheit und Erfüllung durch kreative Bemühungen und andere Aktivitäten, die Ihr Leben bereichern können. Im Wesentlichen betont diese Hierarchieebene das persönliche Wachstum.

Verwenden des 5-Karten-Tarot-Spreads auf der Hierarchie der Bedürfnisse

Dieser 5-Karten-Tarot-Aufstrich wurde gemacht, um meine eigenen Bedürfnisse zu überprüfen. Tarot ist eine meiner persönlichen Methoden der Selbstpflege und ist zu einem täglichen Ritual in meinem Leben geworden. Es machte nur Sinn, dass sich diese Ausbreitung irgendwann auf der Straße zeigen würde. Aus Platzgründen und aus Gründen der Optik stellt die untere Ebene des Dreiecks die „Grundbedürfnisse“ dar, während die mittlere Schicht die „psychologischen Bedürfnisse“ darstellt und die oberste Einzelkarte das Selbstverwirklichungsbedürfnis darstellt.


Ein 5 Karten Tarot Spread auf Maslows Bedürfnishierarchie

Die Verbreitung selbst ist einfach genug. Jede Karte repräsentiert eine der Ebenen der Maslowschen Bedürfnispyramide und kann alle der folgenden repräsentieren. Erlauben Sie Ihrer Intuition, die Verbindungen zwischen der Karte und der Position herzustellen.

  • Die besondere Art des Bedarfs (eine Pentacle-Karte in der Sicherheitsposition kann Ihr Sicherheitsgefühl in Bezug auf Geld anzeigen).
  • Wie fühlst du dich in der Not
  • Wie der Bedarf gedeckt wird oder nicht
  • Ob Sie den Bedarf äußern.

Wenn Sie lieber individuelle Fragen haben, haben wir diese in die Spread-Details unten aufgenommen.


  1. Physiologische - Wie ist mein Gesundheitszustand? Was muss ich beachten, um mein Potenzial an anderer Stelle zu entfalten?
  2. Sicherheit - Wie empfinde ich mein Gefühl von Sicherheit und Stabilität? Wie ist mein Verhältnis zu Finanzen?
  3. Liebe und Zugehörigkeit - Bei wem oder wo finde ich Liebe und Fürsorge? Wie kann ich die Liebe und Zugehörigkeit schaffen, die ich brauche?
  4. Wertschätzung - Warum verdiene ich Bewunderung? Was ist meine beste Qualität und Fähigkeit?
  5. Selbstaktualisierung - Was ist mein wahres Ziel? Was hilft mir, mein wahres Ziel zu finden oder zu erreichen?

5 Card Tarot Spread auf Maslows Bedürfnishierarchie - Diagramm

5 Card Tarot Spread auf Maslows Bedürfnishierarchie - Diagramm