Ein Neumond im Jungfrau Tarot Spread

Methodisch, praktisch und bescheiden repräsentiert die Jungfrau die Seite unserer menschlichen Natur, die Freude am Dienen, Ehre in der Pflicht und Freude an Organisation und Analyse findet. Während sich der Neumond unter diesem Zeichen bewegt, werden wir unsere eigenen Jungfrau-Tendenzen untersuchen – und wie sie uns helfen oder behindern können.

Worum es beim Neumond in Jungfrau geht

Die hohen Standards dieses Zeichens sind das, worauf wir uns in dieser Hälfte des Zyklus konzentrieren werden. Kritisch und anspruchsvoll geht Jungfrau auf jedes noch so kleine Detail ein. Es ist diese Gabe zu Präzision und Logik, die ihr ein großes Talent zur Problemlösung verleiht, aber manchmal auch zur Belastung werden kann – sowohl für ihre Angehörigen als auch für sie selbst.

An ihren schlimmsten Tagen kann sie extrem kritisch sein. Als Perfektionistin kann das gut gemeinte Feedback der Jungfrau anstrengend werden. Für andere kann ihre Spitzfindigkeit verletzend und verurteilend wirken – wir müssen lernen zu verstehen, dass die Standards, die wir für uns selbst haben, möglicherweise nicht die gleichen sind wie die anderer. Aber so hart sie auch zu ihren Mitmenschen sein kann, es gibt niemanden, den Jungfrauen härter gegenüberstehen als sich selbst. Manchmal kann ihr innerer Dialog mit Fragen gefüllt sein - was sie tun 'sollten', wie mit etwas 'gehandhabt' werden sollte, wer sie 'sollen'.


Unterdrücke dein inneres „Sollte“ für den Jungfrau-Neumond

Was am Perfektionismus wirklich schädlich sein kann, ist, dass er bewegungsunfähig ist. Manchmal erfordert es ein wenig Vertrauen, eine Entscheidung zu treffen und Maßnahmen zu ergreifen. Nicht alles lässt sich berechnen, analysieren und zu einem ordentlichen Paket ordnen. Was wir anderen gegenüber kritisieren, spiegelt nur unsere eigenen Unsicherheiten wider – wir mögen an anderen nicht das, was wir an uns selbst nicht mögen. Und was die Jungfrau verbal kritisiert, ist nur ein Bruchteil der Last, die sie in sich trägt. Das Gewicht all dieser Negativität sich selbst gegenüber kann einen hohen Tribut fordern.

Leseprobe mit dem Jungfrau-Neumond-Tarot-Aufstrich

Unter dem Jungfrau-Neumond werden wir untersuchen, wie sich dieser perfektionistische Antrieb in uns manifestiert. Was sind die negativen Emotionen in uns, die uns sagen, dass wir nicht gut genug sind? Wie beeinflussen sie unser Leben? Und was verraten sie über uns?



Neumond im Jungfrau Tarot Spread

Zu Beginn gehen wir unsere Decks durch und finden die Einsiedlerkarte , das ist die entsprechende Karte im Tarot zum Sternzeichen Jungfrau . Wir werden dies als eine Art Signifikator verwenden, um uns zu helfen, unsere Gedanken auf diesen Jungfrau-Neumond zu fokussieren.


Mischen Sie die Karten wie gewohnt, ziehen Sie sie und legen Sie sie wie abgebildet aus.

  1. Wo bin ich anderen gegenüber zu kritisch? - Inwiefern war ich zu hart zu anderen? Wo kann ich freundlicher zu anderen sein?
  2. Wo bin ich zu streng mit mir? - Inwiefern war ich zu streng mit mir selbst? Wo kann ich freundlicher zu mir sein?
  3. Wie wirkt sich mein Perfektionismus aus? - Was bringt mir mein Ordnungssinn, positiv oder negativ?
  4. Welches große Bild fehlt mir? - Was verpasse ich, wenn ich? Was sehe ich nicht?

Neumond in Jungfrau-Tarot-Ausbreitung - Blick auf Selbstkritik und Perfektion.